Gefährliches autoremove

06/03/2009 - 20:32 von Ch. Hanisch | Report spam
Hallo,

ich habe mit 'apt-get autoremove' unter GNOME mir die dazu installierten
Programme von KDE runtergeschmissen, was ich ja gar nicht wollte.
"autoremove
autoremove is used to remove packages that were automatically
installed to satisfy dependencies for some
package and that are no more needed."
Es scheint so, als ob autoremove nur die zu GNOME gehörenden Pakete
drauflàßt. Wàre das auch passiert, wenn ich KDE als Metapaket schon
installiert hàtte?
Übrigens: Wenn ich unter Ubuntu 8.10 neben GNOME noch KDE installieren
möchte, muß ich da 'kubuntu-desktop'installieren, oder reicht 'kde'?

Gruß
Ch. Hanisch
 

Lesen sie die antworten

#1 Florian Diesch
06/03/2009 - 21:09 | Warnen spam
"Ch. Hanisch" wrote:

Hallo,

ich habe mit 'apt-get autoremove' unter GNOME mir die dazu installierten
Programme von KDE runtergeschmissen, was ich ja gar nicht wollte.
"autoremove
autoremove is used to remove packages that were automatically
installed to satisfy dependencies for some
package and that are no more needed."
Es scheint so, als ob autoremove nur die zu GNOME gehörenden Pakete
drauflàßt. Wàre das auch passiert, wenn ich KDE als Metapaket schon
installiert hàtte?



autoremove deinstalliert halt alle Pakete, die installiert wurden,
weil du ein Paket installiert hast, das sie benötigt, und das du
inzischen wieder deinstalliert hast.

Übrigens: Wenn ich unter Ubuntu 8.10 neben GNOME noch KDE installieren
möchte, muß ich da 'kubuntu-desktop'installieren, oder reicht 'kde'?



kubuntu-desktop installiert den Kubuntu-Desktop, kde nur die
offiziellen KDE-Module

Florian
<http://www.florian-diesch.de/>

Ähnliche fragen