Gekrümmter Raum

24/06/2008 - 19:25 von Johannes Bauer | Report spam
Hallo Gruppe,

ich habe eine Frage zur Astrophysik. Und zwar interessiere ich mich für
die Krümmung des Raumes.

Ich stelle mir den gekrümmten Raum also als Luftballon vor, dessen
Oberflàche der R³ ist. Alle "geraden" Linien sind in Wirklichkeit
Geodàten. Müsste es dann nicht theoretisch möglich sein, an einer
Geodàte durch das ganze Universum zu sehen, und sich selbst wieder zu
erkennen?

Viele Grüße,
Johannes

"Wer etwas kritisiert muss es noch lange nicht selber besser können. Es
reicht zu wissen, daß andere es besser können und andere es auch
besser machen um einen Vergleich zu bringen." - Wolfgang Gerber
in de.sci.electronics <47fa8447$0$11545$9b622d9e@news.freenet.de>
 

Lesen sie die antworten

#1 HJP
24/06/2008 - 19:43 | Warnen spam
Johannes Bauer

Ich stelle mir den gekrümmten Raum
also als Luftballon vor,



Hier ist bloss die Oberflàche gekrümmt. Sonst nichts.
Der Raum, in dem der Luftballon ist, auch nicht.

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
mfg
Hans Joss
http://www.hjp.ch/

Ähnliche fragen