Gelöschte Dateien tauchen "manchmal" im Papierkorb auf

21/12/2014 - 17:05 von Thorsten Klein | Report spam
Hallo

Ich habe schon lànger bei mir das Phànomen beobachten können, dass
gelöschte Dateien bei mir manchmal im Papierkorb auftauchen - und
manchmal auch nicht.
Habe W7 64 Bit Ultimate deutsch.
Papierkorb ist auf knapp 50 GB eingestellt. Eben habe ich 55 Dateien und
einige Ordner gelöscht. Im PK sind jetzt 17 Dateien und keine Ordner,
Gesamtgrösse 18.5 GB. Da fehlt doch etwas?

Dass bei einem vollen PK sowas passiert, könnte ich ja noch verstehen
(fànd dann aber eine Warnmeldung nicht verkehrt), aber der war ja jetzt
bisweilen nicht voll.

Gibt es dafür eine einfache Erklàrung?

Gruss,
Thorsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Herrand Petrowitsch
21/12/2014 - 17:29 | Warnen spam
Thorsten Klein schrieb:

Ich habe schon lànger bei mir das Phànomen beobachten können, dass
gelöschte Dateien bei mir manchmal im Papierkorb auftauchen - und
manchmal auch nicht.
Habe W7 64 Bit Ultimate deutsch.



Daten und Ordner, welche sich nicht physisch am Client, sondern in einem
Netzwerk-Ordner befinden, werden nicht in den Papierkorb verschoben.
Das selbe geschieht beim Verwendung von SHIFT+DEL.

Evt. sind auch unter Einstellungen individuelle Settings
unterschiedlicher Partitionen/Laufwerke festgelegt.

[...]



Gruß Herrand
Emails an die angegebene Adresse werden gelegentlich sogar gelesen.

Ähnliche fragen