"gelöschte objekte" werden nicht gelöscht

08/03/2008 - 12:45 von Michael Bauer | Report spam
Hallo,

wenn ich im Ordner "gelöschte objekte" die Eintràge lösche sind sie
erst mal weg. Auch bei einem Neustart von OE oder einem PC Neustart
sind die Inhalte nicht da.
Offenbar werden sie aber nicht wirklich gelöscht, denn unter
"Anwendungsdaten, Identities, ..., Outlook express" sind die vollen
252 MB noch da. Auch bei allen anderen Ordnern ist die angegebene
Dateigröße viel zu groß verglichen mit dem, was wirklich drin ist...


Tschüß
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Bodo Wolff
08/03/2008 - 12:55 | Warnen spam
"Michael Bauer" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo,

wenn ich im Ordner "gelöschte objekte" die Eintràge lösche sind sie
erst mal weg. Auch bei einem Neustart von OE oder einem PC Neustart
sind die Inhalte nicht da.
Offenbar werden sie aber nicht wirklich gelöscht, denn unter
"Anwendungsdaten, Identities, ..., Outlook express" sind die vollen
252 MB noch da. Auch bei allen anderen Ordnern ist die angegebene
Dateigröße viel zu groß verglichen mit dem, was wirklich drin ist...



Hallo Michael,

die Eintràge werden nur als gelöscht markiert!
Um Sie endgültig zu löschen mußt Du die Ordner unter Datei>>>Ordner 'alle
komprimieren', dann werden als gelöscht markierte Daten entfernt.

mfG
Bodo Wolff

Mehr als 20.000 MB (20 Gigabyte!) Freeware: http://www.bodo-wolff.de

Ähnliche fragen