Gemeinsam genutzter Drucker läuft nicht mehr

10/02/2011 - 20:31 von m.kohls | Report spam
Hallo zusammen,

eine seit 1-2 Jahren verlàssliche Konstellation hat nun plötzlich
aufgehört zu laufen.

Ein iMac mit 10.5.8 hat einen USB-Drucker (Brother DCP-7030) per USB
angeschlossen (druckt auch am Wirtsrechner). Dieser ist im Netz per
PrinterSharing freigegeben.

Ein iBook G4 mit 10.4.11 nutz diesen Drucker mit. Im
Druckerdienstprogramm ist er als "Gemeinsam genutzter Drucker" zu sehen
und auswàhlbar. Sobald man in einer Applikation (egal welche) Apfel-P
drückt, bleiben sie stehen und es tut sich nichts mehr. Stundenlang
Beachball, bis man die Applikation abschießt.

Habe den Drucker auch schon am iBook entfernt und wieder neu
"eingetragen". Kein Erfolg.

localhost:631 sagt "gelangweilt:nimmt Auftràge entgegen". Aber selbst
wenn man die Druckerwarteliste sehen will, bleibt sie stehen. Testpage
über das WebInterface von CUPS führt auch zu keinem Ergebnis.

Einen anderen Benutzer an dem Rechner habe ich angelegt, da ist es das
Gleiche.

Was tun?

Gruß,

markus,
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Kaiser
10/02/2011 - 23:12 | Warnen spam
Markus Kohls schrieb in <news:1jwhpve.1w1euv1ygshc1N%
Was tun?



Problem eingrenzen versuchen, d.h. mal nach »cupsd.conf loglevel debug«
googlen, in /var/log/system.log gucken, per opensnoop(1m) mal dem cupsd
zuschauen...

Gruss,

Thomas

Ähnliche fragen