Gemeinsame Nutzung von Outlook-Makros

24/01/2008 - 20:38 von Andreas Preugschat | Report spam
Hallo NG,
Nachdem ich nun mit meinen ersten Gehversuchen in der Outlook
VBA-Programmierung einen funktionierenden Code basteln konnte, würde
mich interessieren, wie ich diesen weiteren Benutzern zur Verfügung
stellen könnte.
Offenbar wird das geschriebene Programm in einer Datei mit der Endung
*.OTM abgelegt. Die neue Symbolleiste mit meinen eigenen Schaltflàchen
habe ich in einer Datei mit dem Namen "OUTCMD.DAT" wiedergefunden.
Das Übertragen beider Dateien auf einen anderen Rechner mit Outlook 2003
funktioniert, wenn die Dateien unter "Dokumente und
Einstellungen\%Benutzer%\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook"
abgespeichert werden.
Ist es möglich, diese Dateien unabhàngig vom Benutzerkontext (z.B. im
Office-Verzeichnis) zu speichern, damit ggf. Updates erleichtert werden
können?
Mit freundlichen Gruessen aus Berlin
Andreas Preugschat

Windows XP SP2 // Office 2003 SP3
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Göller
24/01/2008 - 21:06 | Warnen spam
Hallo Andreas Preugschat, Du schriebst am 24.01.2008:

Offenbar wird das geschriebene Programm in einer Datei mit der Endung
*.OTM abgelegt. Die neue Symbolleiste mit meinen eigenen Schaltflàchen
habe ich in einer Datei mit dem Namen "OUTCMD.DAT" wiedergefunden.
Das Übertragen beider Dateien auf einen anderen Rechner mit Outlook 2003
funktioniert, wenn die Dateien unter "Dokumente und
Einstellungen\%Benutzer%\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook"
abgespeichert werden.
Ist es möglich, diese Dateien unabhàngig vom Benutzerkontext (z.B. im
Office-Verzeichnis) zu speichern, damit ggf. Updates erleichtert werden
können?



Das Verschieben der "outcmd.dat" -- in dieser werden die Einstellungen
für die Symbolleisten gespeichert -- an einen anderen Ort ist meines
Wissens nach nicht möglich; soweit ich weiß, ist deren Speicherort
hardcodiert.

Viele Grüße
Christian Göller

MVP - MS Outlook
http://www.outlookfaq.net

Ähnliche fragen