Gemeinsames Netzwerk (NAT)

24/03/2008 - 21:20 von Michael | Report spam
Hallo NG,
habe zur Fernwartung mit einer Vodafone-UMTS Karte und VirtualPC für jeder
Kunden einen eigenen VirtualPC eingerichtet.
Mit dem VISTA-Host wird über die PCMCIA-UMTS Karte eine Verbindung zum
Internet aufgebaut. In dem VirtualPC unter Netzwerkkarte habe ich
"Gemeinsames Netzwerk (NAT)" ausgewàhlt. Der Aufbau der VPN Verbindung
klappte bisher einwandfrei.
Nun nach der Installation des SP1 auf dem VISTA-Host kalppt das nicht mehr.
Der VPN-Verbindungsaufbau wird mit Fehler 721: Der Remotecomputer antwortet
nicht, getrennt.

Wie gesagt, vor SP1 hat alles wunderbar geklappt, hat jemand eine Lösung?

Vielen Dank,
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Greg
07/05/2008 - 10:34 | Warnen spam
Hi Michael
wuerd als erstes mal die Treiber der netzwerkkarte updaten, und firewall
ueberpruefen

http://support.microsoft.com/defaul...-US;888201

schon etwas aelter aber vielleicht auch hilfreich
http://support.microsoft.com/defaul...-US;810839

Neztwerkseitig wuerd ich hier mal testen vorallem die timestamp auf disable
setzen (netsh int tcp set global timestamps=disable)
Rss=enabled
Chimney=enabled
Autotuning=normal
Ecn=enabled
Timestamps=enabled

viel erfolg hoff es hilft und bin neugierig worans lag
mfg
Greg

Ähnliche fragen