Forums Neueste Beiträge
 

Gemischtes Privat-/Firmenhandy

27/12/2007 - 14:43 von Heinrich Moser | Report spam
Hi!

Kurzfassung: Ist es irgendwie (einfach) möglich, zwei Telefonnummern
auf das gleiche Handy gehen zu lassen, und zwar so, dass man angezeigt
bekommt, über welche Nummer der Anruf hereingekommen ist (und
idealerweise bei ausgehenden Anrufen auswàhlen kann, welche Nummer als
Caller ID aufscheinen soll)?

Lange Erklàrung:

Ich bin in letzter Zeit selten im Büro, wàre aber trotzdem gerne für
Kunden erreichbar. Meine Privat-Handynummer will ich nicht hergeben,
da das sonst von einigen Kunden als kostenlose Abend-/Wochenend-/
Urlaubs-Bereitschaft missverstanden wird (trotz gegenteiliger
Beteuerungen - been there, done that).

Offensichtliche Lösung: Eine zweite Nummer muss her, die einfach am
Abend/Wochenende/Urlaub nicht abgehoben wird. Nun möchte ich aber
vermeiden, dauernd zwei Telefone mit mir herumschleppen zu müssen. Hat
da jemand eine praktikable (und idealerweise einfache und
kostengünstige) Idee?

LG,
Heinzi
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Haubentaucher
27/12/2007 - 15:56 | Warnen spam
Hallo,

Am einfachsten ist wohl eine Rufumleitung vom Privattelefon auf das
Firmentelefon. Ist praktikabel, einfach und (bei entsprechendem Tarif am
Privattelefon) auch kostengünstig / gratis.

Nachteile:
1. als Caller-ID wird dann immer deine Firmennummer mitgeschickt (hier
bietet sich eher an die Caller-ID abzuschalten)
2. SMS werden nicht weitergeleitet (oder làsst sich das irgendwie machen?)
3. zumindest bei mir so (wenn jemand Abhilfe hat, dann wàre ich sehr
dankbar - bisher konnte mir leider noch keiner helfen): bei umgeleiteten
Anrufen sehe ich zwar die Nummer am Display aber nicht den Namen des
Anrufers obwohl die Nummer im Adressbuch gespeichert ist (Firmentelefon
ist ein BB 8700).

lg

Ähnliche fragen