gemischtes Windows Netzwerk

15/10/2014 - 10:06 von Henning Fischer | Report spam
Hallo Leute,

in meinem Netzwerk sind 4 Windows-7-Rechner, 3(noch)Windows-XP-Rechner
und 1 Windows 98SE-Rechner (muß bleiben).

alles ist in einem P2P-Netzwerk (unter ehemals nur Win XP überhaupt
keine Probleme)

Alle Win7-PCs können auf alle XP und den 98SE-PC ohne Einschrànkung
zugreifen.

Umgekehrt können die XP-Rechner nur nach Benutzer-Paßwort auf die
Win7-PCs zugreifen, einer dann ohne weitere Abfrage, die anderen immer
nur nach erneuter Abfrage.

Der 98SE-Rechner kann sich mit 2 Win-7-PCs verbinden, es wird dann ein
Passwort abgefragt (ohne Benutzer), das aber nicht funktioniert, bei 2
anderen Win-7-PCs kommt eine Fehlermeldung (die Anforderung wird vom
Netzwerk nicht unterstützt). Alle Rechner können ohne Einschrànkungen
auf den 98SE-PC zugreifen. Dieser aber nur auf XP-Rechner.

Ich möchte, daß alles ohne Einschrànkungen und Paßwortabfragen funktioniert.

Die W7-Rechner haben alle einen aktivierten Gastzugang und die Anmeldung
ohne Benutzerkennwort ist aktiviert.

Der Win-XP-Benutzer, bei dem es nach einmaliger Anmeldung am W7-Rechner
dauerhaft funktioniert, ist der einzige mit eigenem Passwort. Kann es
teilweise daran liegen?

Danke für Hilfe
Henning
 

Lesen sie die antworten

#1 Ansgar Strickerschmidt
15/10/2014 - 10:32 | Warnen spam
Am 15.10.2014, 10:06 Uhr, schrieb Henning Fischer :

Hallo Leute,

in meinem Netzwerk sind 4 Windows-7-Rechner, 3(noch)Windows-XP-Rechner
und 1 Windows 98SE-Rechner (muß bleiben).

alles ist in einem P2P-Netzwerk (unter ehemals nur Win XP überhaupt
keine Probleme)

Alle Win7-PCs können auf alle XP und den 98SE-PC ohne Einschrànkung
zugreifen.

Umgekehrt können die XP-Rechner nur nach Benutzer-Paßwort auf die
Win7-PCs zugreifen, einer dann ohne weitere Abfrage, die anderen immer
nur nach erneuter Abfrage.



Gib Deinem Benutzer ein Passwort, und speichere das fest.
Und zwar das gleiche wie das gewünschte Konto unter Win7 hat.

Der 98SE-Rechner kann sich mit 2 Win-7-PCs verbinden, es wird dann ein
Passwort abgefragt (ohne Benutzer), das aber nicht funktioniert, bei 2
anderen Win-7-PCs kommt eine Fehlermeldung (die Anforderung wird vom
Netzwerk nicht unterstützt). Alle Rechner können ohne Einschrànkungen
auf den 98SE-PC zugreifen. Dieser aber nur auf XP-Rechner.

Ich möchte, daß alles ohne Einschrànkungen und Paßwortabfragen
funktioniert.



Dann lege überall den gleichen Benutzer mit dem gleichen Kennwort an. Oder
verwalte Deine Benutzer zentral für alle Rechner.

Die W7-Rechner haben alle einen aktivierten Gastzugang und die Anmeldung
ohne Benutzerkennwort ist aktiviert.



Win7 làsst das nicht (automatisch) für's Netzwerk zu.

Der Win-XP-Benutzer, bei dem es nach einmaliger Anmeldung am W7-Rechner
dauerhaft funktioniert, ist der einzige mit eigenem Passwort. Kann es
teilweise daran liegen?



Ja.

Du willst Dich mit der (Benutzer-)Authentifizierung und den
Sicheerheitsmechanismen unter den verschiedenen Systemen befassen.

Ansgar

*** Musik! ***

Ähnliche fragen