geneigte Achse, kürzer Tag

02/03/2010 - 13:55 von Paul Ney | Report spam
http://www.aolnews.com/world/articl...y/19378491
Na, auch dafür ist das Internet gut: Man erfàhrt Wichtiges, ggf. auch als
Presseerklàrung, noch vor der Veröffentlichung in Fachzeitschriften.

MfG, PY
URL-Tip http://groups.google.de/group/de.sci.astronomie
 

Lesen sie die antworten

#1 Holger Korn
02/03/2010 - 17:24 | Warnen spam
Am 02.03.2010 13:55:28 schrieb Paul Ney:

http://www.aolnews.com/world/articl...y/19378491
Na, auch dafür ist das Internet gut: Man erfàhrt Wichtiges, ggf. auch als
Presseerklàrung, noch vor der Veröffentlichung in Fachzeitschriften.



Moment:

Tageslànmge hàngt von der Umdrehungsgeschwindigkeit ab.

die Achsneigung bestimmt nur die Lànge des Tageslichts an einer bestimmen
Stelle - also an den Polen etwa ca. 6 Monate und je nàher zum Äquator
desto nàher an die 12Stunden.

oder hat sich mit dem Beben die Umdrehungsgeschwindigkeit geàndert? - also
ein geànderter Drehimpuls? upps.


cu |_|
|olger

Ähnliche fragen