Generelle Frage zum Shared DLL Count

28/07/2008 - 10:46 von Andreas Grotkamp | Report spam
Hallo,

meine Installationsroutine soll eine DLL kopieren, die den Shared Count
erhöhen soll. Da tut sie auch, unabhàngig, ob es es die DLL am Zielort gibt
oder nicht.

Allerdings kopiert die Routine die DLL nicht, obwohl eine DLL mit niedriger
Versionsnummer vorhanden ist.

Die vorhandene DLL hat die Versionsnummer "2.0.3.44" sowohl als Datei-
alsauch als Produktversion.

Die neu zu kopierende DLL hat die Versionsnummer "2.0.3.54" sowohl als
Datei- alsauch als Produktversion.

Warum wird die DLL nicht ersetzt?
Welche Regeln gelten?
Wann ist die Versionsnummer höherwertig?

Gruß

Andreas Grotkamp
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Krueger [MVP]
28/07/2008 - 17:12 | Warnen spam
Schreib mal eine Logdatei, dort sollte drin stehen was passiert. Es kann
verschiedene Ursachen geben, z.B. könnte die Komponente als "never
overwrite" gekennzeichnet sein. Außerdem entahlten DLLs die Dateiversion
(nur um diese geht es) sowohl als Zahl und als Text. Typischerweise stimmen
beide überein, aber ich habe auch schon DLLs gesehen, wo die Text-Version
anders war als die Nummern-Version. Der Windows Explorer zeigt nur eine der
beiden Agaben an. Welche, das ist je nach Windows Version unterschiedlich.
Wenn du die DLL in einem Resourcen-Editor öffnest, kannst du nie
Versions-Nummer sehen.

Stefan Krueger
Microsoft Windows Installer MVP

Please post your questions in the newsgroup or vist one of these web sites:

Windows Installer FAQ
http://www.msifaq.com - http://www.msifaq.de

InstallSite - Resources for Setup Developers
http://www.installsite.org
http://www.installsite.de (GERMAN)



"Andreas Grotkamp" schrieb im
Newsbeitrag news:
Hallo,

meine Installationsroutine soll eine DLL kopieren, die den Shared Count
erhöhen soll. Da tut sie auch, unabhàngig, ob es es die DLL am Zielort
gibt
oder nicht.

Allerdings kopiert die Routine die DLL nicht, obwohl eine DLL mit
niedriger
Versionsnummer vorhanden ist.

Die vorhandene DLL hat die Versionsnummer "2.0.3.44" sowohl als Datei-
alsauch als Produktversion.

Die neu zu kopierende DLL hat die Versionsnummer "2.0.3.54" sowohl als
Datei- alsauch als Produktversion.

Warum wird die DLL nicht ersetzt?
Welche Regeln gelten?
Wann ist die Versionsnummer höherwertig?

Gruß

Andreas Grotkamp

Ähnliche fragen