Genesis Erde - die Wahrheit über Gott

04/12/2012 - 10:25 von Thomas H. | Report spam
Sehr geehrte Damen und Herren,

möglicherweise bin ich ab dem Jahr 2010 auf Entdeckungen gestoßen, die
so bedeutend sind wie die Relativitàtstheorie von Albert Einstein. Sie
könnten unser Weltbild sowie das Verstàndnis vom Universum für immer
veràndern. Ich bitte Sie daher, meine Gedankengànge genau zu prüfen und
nicht als Spinnerei abzutun! Sie finden insgesamt 32 Dateien zur
Durchsicht vor, geordnet nach 4 Themenkomplexen. Wahrscheinlich sind die
Dokumente nicht vollstàndig fehlerfrei, daher bitte ich um Rückmeldung -
auch für den Fall, dass etwas unklar sein sollte. Ich freue mich auf
Ihre Antworten!


http://www.file-upload.net/download...e.zip.html
(auf den kleinen weißen Pfeil im hellgrünen Feld klicken)


Man sollte u.a. folgendes nachvollziehen können:

-was die Schöpfungsfehler Gottes sind, unter denen wir Menschen leiden
-was der Sinn des Lebens ist (erstaunlich einfach erklàrt)
-wie Gott optimiert bzw. was hinter dem Christentum steckt
-wie es um das Zusammenspiel von Mann, Frau und Kind bestellt ist
(Trinitàtslehre des fluiden Modells)
-was im Rest der Galaxie làuft
-was man wissenschaftlich unter dem Sündenfall von Adam und Eva zu
verstehen hat
-dass die Erde für nur 2x 50.000 Menschen konzipiert ist (Zeit vor dem
Sündenfall) und der Neandertaler als die 2. höhere Menschenart
vorgesehen war
-warum es Kriege gibt und worauf sich die Waffen zurückführen lassen
-wie man sich in völligem Einklang mit der Natur reproduziert
 

Lesen sie die antworten

#1 Der Habakuk.
04/12/2012 - 10:48 | Warnen spam
Am 04.12.2012 10:25, schrieb Thomas H.:
Sehr geehrte Damen und Herren,

möglicherweise bin ich ab dem Jahr 2010 auf Entdeckungen gestoßen, die
so bedeutend sind wie die Relativitàtstheorie von Albert Einstein.



Möglicherweise?

Irgendwie erinnerst du mich an diese unerwünschten Werbeemails, die in
Großschrift verkünden:

Glückwunsch, Sie sind Gewinner eines Audi A6!

Und drunter, steht, schon kleiner:

oder von 10000 Euro in Bar!

und darunter in klitzekleiner Schrift:


oder eines Werbekugelschreibers von kundenverarsche.de

Sie
könnten unser Weltbild sowie das Verstàndnis vom Universum für immer
veràndern. Ich bitte Sie daher, meine Gedankengànge genau zu prüfen und
nicht als Spinnerei abzutun!



Ich habs mir schon das letzte Mal angesehen.

Hast du das diesmal auch auf 'verstàndlich'?

Etwas weniger collagenhaft und etwas geordneter?

Sie finden insgesamt 32 Dateien zur
Durchsicht vor, geordnet nach 4 Themenkomplexen. Wahrscheinlich sind die
Dokumente nicht vollstàndig fehlerfrei, daher bitte ich um Rückmeldung -
auch für den Fall, dass etwas unklar sein sollte. Ich freue mich auf
Ihre Antworten!



Also hauptsàchlich ist es nichtssagend.


http://www.file-upload.net/download...e.zip.html
(auf den kleinen weißen Pfeil im hellgrünen Feld klicken)


Man sollte u.a. folgendes nachvollziehen können:

-was die Schöpfungsfehler Gottes sind, unter denen wir Menschen leiden



Es gibt keinen Gott. Jedenfalls spricht nichts Vernünftiges dafür.

-was der Sinn des Lebens ist (erstaunlich einfach erklàrt)
-wie Gott optimiert bzw. was hinter dem Christentum steckt



Schon wieder Gott? :-)

-wie es um das Zusammenspiel von Mann, Frau und Kind bestellt ist
(Trinitàtslehre des fluiden Modells)



lol

-was im Rest der Galaxie làuft



Ja klar, diesen unbedeutenden Rest der "Schöpfung" wollen wir doch nicht
ganz vergessen!

-was man wissenschaftlich unter dem Sündenfall von Adam und Eva zu
verstehen hat



Wer?

-dass die Erde für nur 2x 50.000 Menschen konzipiert ist (Zeit vor dem



Da verlàuft man sich ja!

Sündenfall) und der Neandertaler als die 2. höhere Menschenart
vorgesehen war



Und wer hats verbockt?

-warum es Kriege gibt und worauf sich die Waffen zurückführen lassen



Ich rate mal: Der Satan?

-wie man sich in völligem Einklang mit der Natur reproduziert



Natürlich *nur* in der Ehe und natürlich nur natürlich! Keine Sauereien
wie künstliche Befruchtung, Kerzenlicht beim Coitus und auf jeden Fall
immer vorher und nachher beten. Oder auch wàhrend ...??

:-)

MfG

Der Habakuk.

Ähnliche fragen