GENIVI Alliance ernennt Anup Sable von KPIT zum Vorstandsmitglied

21/05/2014 - 20:13 von Business Wire

GENIVI Alliance ernennt Anup Sable von KPIT zum VorstandsmitgliedDie Branchenallianz will die Vordenkerqualitäten und die Branchenpräsenz Herrn Sables nutzen, um die Übernahme von Open-Source-Software im Bereich Fahrzeug-Infotainment weiter zu beschleunigen.

KPIT (BSE: 532400)(NSE: KPIT), ein in schnellem Wachstum befindlicher Anbieter von Lösungen und Services für Produktentwicklung und IT-Beratung für Unternehmen in den Bereichen Kraftfahrzeuge und Transportwesen, Fertigung sowie Energie- und Versorgungswirtschaft, hat heute bekanntgegeben, dass Anup Sable, Senior VP und Leiter Kraftfahrzeuge und Technologie bei KPIT, in den Vorstand der GENIVI Alliance gewählt worden ist. Die GENIVI Alliance ist ein gemeinnütziges Branchenbündnis, das sich für die allgemeine Übernahme einer Open-Source-Entwicklungsplattform für Infotainmentsysteme in Fahrzeugen (“In-Vehicle Infotainment”, IVI) einsetzt. Mit dieser Wahl werden die Qualitäten Herrn Sables und die Arbeit und Investitionen der Firma KPIT im Bereich IVI anerkannt.

Anup wurde von Philippe Gicquel, Geschäftsführer GENIVI Alliance, willkommen geheißen: „Wir wissen die Zeit und die Vordenkerqualitäten sehr zu schätzen, die Herr Sable in die Allianz mit einbringt. Als eines der führenden Unternehmen im Bereich Kraftfahrzeugtechnik ist KPIT in der GENIVI beinahe seit Beginn aktiv und leistet weiterhin qualitativ hochwertige Beiträge zur Förderung der Übernahme einer Open-Source-Plattform für IVI. Die Expertise und Präsenz von KPIT in den zentralen Bereichen der Automobilentwicklung und -produktion machen die Firma zu einem idealen Partner innerhalb dieses Gebiets.”

Anlässlich seiner Ernennung sagte Anup Sable, Senior VP Automotive & Engineering, bei KPIT: „Ich danke der GENIVI Alliance für die Aufnahme in den Vorstand. Diese Auszeichnung stellt eine Bestätigung der Bestrebungen von KPIT dar, Beiträge zur offenen Innovation und zur Kooperation in der Automobilindustrie zu leisten. KPIT engagiert sich weiterhin dafür, seine internationale Expertise und Innovationen in den Bereichen Infotainment, AUTOSAR, funktionale Sicherheit und FAS miteinander zu verbinden, um die Sache der GENIVI weiter voranzubringen.”

KPIT teilt die Vision der GENIVI beim Voranbringen offener Innovationen, und die Wahl von Herrn Sable in den Vorstand der Allianz festigt die langjährige Partnerschaft des Unternehmens mit der IVI-Branche bei der Beschleunigung von Innovation und Standardisierung in den Bereichen Infotainment, AUTOSAR, Diagnostik und Fahrzeugintegration.

Über KPIT Technologies Ltd.

KPIT Technologies ist ein in schnellem Wachstum befindlicher internationaler Partner bei Produktentwicklung und IT-Beratung mit Schwerpunkt auf gemeinsamen Innovationen bei rechnerintensiven technischen Lösungen für Unternehmen in den Bereichen Kraftfahrzeuge und Transportwesen, Fertigung sowie Energie- und Versorgungswirtschaft.

Mit Lösungen in den Bereichen AUTOSAR und Bordnetze, Karosserieelektronik, Chassis, Sicherheit und Fahrerassistenzsysteme, funktionale Sicherheit, Fahrzeugdiagnose, Infotainment und Antriebstechnik steht KPIT bei der Automobiltechnik weltweit an der Spitze. Weitere Informationen finden Sie unter: www.kpit.com

Über die GENIVI

Die GENIVI Alliance ist ein gemeinnütziges Branchenbündnis, deren Auftrag darin besteht, die allgemeine Übernahme einer Open-Source-Entwicklungsplattform für Infotainmentsysteme in Fahrzeugen (“In-Vehicle Infotainment”, IVI) voranzubringen. Die GENIVI wird dies durch die Koordinierung von Anforderungen, die Bereitstellung von Referenzimplementierungen, das Anbieten von Zertifizierungsprogrammen und die Förderung einer lebendigen Open-Source-IVI-Community erreichen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.genivi.org.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

KPIT
Charuta Patwardhan, +91-20-66525000x5201
Charuta.patwardhan@kpit.com


Source(s) : KPIT

Schreiben Sie einen Kommentar