Gentoo und die virtuelle Netzwerkkarte in VirtualBox

24/08/2009 - 11:12 von Wolfgang Klein | Report spam
Moin!

Es ist mir fast peinlich, aber ich kriege in einer VM von VirtualBox die
Netzwerkkarte nicht ans Laufen.

"lspci" sagt:

00:03.0 Ethernet Controller: Advanced Micro Devices [AMD] 79c970
[PCnet32 LANCE] (rev 10)

Das zustàndige Module "pcnet32" làdt auch ohne Fehlermeldung, aber ein
anschließendes

/etc/init.d/net.eth0 start

beschwert sich über fehlende Hardware:

...
network interface eth0 does not exist.
please verify hardware or kernel module


Knoppix hat mit derselben Karte in derselben VM keine Probleme und
startet das Netzwerk ohne Murren. Das Gentoo verwendet Kernel 2.6.28.10,
Knoppix dagegen den àlteren 2.6.19. Die Karte sollte also auch in dem
Gentoo laufen.

Was mache ich denn da wohl falsch? Braucht das Modul für die Karte noch
einen speziellen Parameter?

Liegt's vielleicht daran, daß das Gentoo bereits etwas àlter (Base
System 1.12.9) ist?

Wolfgang Klein
Öffentlicher ,_, Public
PGP-Schlüssel (o,o) PGP-key
verfügbar! {' '} available!
#=#
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Kohaupt
24/08/2009 - 12:02 | Warnen spam
Wolfgang Klein schrieb:

Es ist mir fast peinlich,



Sollte es auch sein, denn du sagst nicht was bei dir der host und was
der gast ist.

"lspci" sagt:



Wo? Im host oder im gast?

Wenn die Karte im host funktioniert ... dann stelle den gast auf NAT und
schon sollte alles funktiogehn.

Gruss
Michael

Ähnliche fragen