[gentoo-user-de] Adobe DRM

25/12/2011 - 20:10 von Michael Volland | Report spam
Hallo,

bei uns benutzen die öffentlichen Bibliotheken (Onleihe) Adobe Digital
Rights Management.

Auf Rechnern mit gentoo ~amd64 konnte ich mit Acroread problemlos
geschützte Dokumente lesen, nicht aber auf ~x86 u. x86 Installationen.

Hier crashte Acroread.

Acroread (acroread-9.4.2) ist ja dynamisch gelinkt und die erforderliche
bibliothek /usr/lib32/libidn.so.11 ist Bestandteil von
app-emulation/emul-linux-x86-baselibs-20110928 welches normaler weise
nur bei amd64 benutzt wird.

Zum Reproduzieren:

in xterm:
$ export ACRODEBUG=1
$ acroread

DRM-geschütztes Dokument aus Acroread heaus öffnen:

dlopen: libidn.so.11: cannot open shared object file: No such file or directory

Nun installierte ich app-emulation/emul-linux-x86-baselibs und setzte
einen link von libidn.so.11 nach /usr/lib.

Das tat problemlos, bis zum nàchsten Upgrade vom gcc
Dann konnte ich qt-gui nur nach einer Neuinstallation von gcc ohne den
link und vorsichtshalber mit umbenanntem Verzeichnis /usr/lib
installieren.

Könnte man das Problem mit Adobe DRM und Bibliothek besser lösen?

Gruß
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 phelix
25/12/2011 - 23:00 | Warnen spam

Kannst du Acroread perlinken? Das waehre zwar nur nen Workarround aber
dann sollte es das gcc-Upgrade ueberleben.

Happy halloween,
phelix

On 20:01 Sun 25 Dec , Michael Volland wrote:
Hallo,

bei uns benutzen die ??ffentlichen Bibliotheken (Onleihe) Adobe Digital
Rights Management.

Auf Rechnern mit gentoo ~amd64 konnte ich mit Acroread problemlos
gesch??tzte Dokumente lesen, nicht aber auf ~x86 u. x86 Installationen.

Hier crashte Acroread.

Acroread (acroread-9.4.2) ist ja dynamisch gelinkt und die erforderliche
bibliothek /usr/lib32/libidn.so.11 ist Bestandteil von
app-emulation/emul-linux-x86-baselibs-20110928 welches normaler weise
nur bei amd64 benutzt wird.

Zum Reproduzieren:

in xterm:
$ export ACRODEBUG=1
$ acroread

DRM-gesch??tztes Dokument aus Acroread heaus ??ffnen:

dlopen: libidn.so.11: cannot open shared object file: No such file or directory

Nun installierte ich app-emulation/emul-linux-x86-baselibs und setzte
einen link von libidn.so.11 nach /usr/lib.

Das tat problemlos, bis zum n??chsten Upgrade vom gcc
Dann konnte ich qt-gui nur nach einer Neuinstallation von gcc ohne den
link und vorsichtshalber mit umbenanntem Verzeichnis /usr/lib
installieren.

K??nnte man das Problem mit Adobe DRM und Bibliothek besser l??sen?

Gru??
Michael





Ähnliche fragen