[gentoo-user-de] ATI, 2. Monitor

11/12/2008 - 02:00 von Roland Damm | Report spam
Moin,

wie ist eigentlich der einfachste Weg, an meinem Laptop mit ATI-Grafikkarte
(Ati Radeon 1400) einen externen Monitor zu betreiben?

Ich will keine Features, es ist mir egal, ob der externe Monitor ein Klon ist,
oder ob er neben oder über oder sonstewo neben meinem Bildschirm angezeigt
wird. Es ist mir auch egal, ob er mit der gleichen Auflösung arbeiten muss
wie der im Laptop eingebaute Monitor. Ich will nur eine kleine
Bildschirmpràsentation auf einem Beamer anzeigen. Es reicht mir, wenn das
geht, fast egal wie.
Nur einfach wàre schön.

Dabei bin ich über Catalyst Control Center gestolpert. Funktioniert aber
nicht. Früher hatte ich für das gleiche Problem mal ein Skript gebastelt, mit
der Anweisung drin:

aticonfig --enable-monitor=crt1,lvds

Das erzeugt zwar irgendwo eine Kopie irgendeiner Konfigdatei (weiß nicht mehr
wo), aber es funktionierte mal. Nun auch nicht mehr.

Ist mein 2. Monitor kaputt (schon seit 1.3 Jahren nicht mehr benutzt)?
Catalyst erkennt einen 2. Monitor, wenn er angeschlossen ist. Ich bekomme
aber kein Bild zu sehen.

Ach ja, nutze Treiberversion von ATI 8.40.4 und habe Catalyst 1.3.
Und xorg 7.2.

Falls es hilft, hier meine xorg.conf (zusammengestrichen auf
Monitorrelevantes, Touchpadbeschreibung entfernt):
==Section "ServerLayout"
Identifier "X.org Configured"
Screen 0 "aticonfig-Screen[0]" 0 0
InputDevice "Keyboard0" "CoreKeyboard"
InputDevice "Touchpad" "CorePointer"
InputDevice "Mouse" "CorePointer"
EndSection

Section "Monitor"
Identifier "aticonfig-Monitor[0]"
Option "VendorName" "ATI Proprietary Driver"
Option "ModelName" "Generic Autodetecting Monitor"
Option "DPMS" "true"
EndSection

Section "Monitor"

# ModeLine "1280x1024@75Hz(VESA)" 135.0 1280 1296 1440 1688 1024
# 1025 1028 1066 +hsync +vsync
# Option "DPMS" "true"
Identifier "aticonfig-Monitor[1]"
HorizSync 31.5 - 64.0
VertRefresh 50.0 - 70.0
Option "VendorName" "ATI Proprietary Driver"
Option "ModelName" "Generic Autodetecting Monitor"
EndSection

Section "Device"
Identifier "aticonfig-Device[1]"
Driver "fglrx"
BusID "PCI:1:0:0"
Screen 1
EndSection

Section "Screen"
Identifier "aticonfig-Screen[0]"
Device "aticonfig-Device[0]"
Monitor "aticonfig-Monitor[0]"
DefaultDepth 24
SubSection "Display"
Viewport 0 0
Depth 24

Modes "1920x1200" "1280x1024" "1024x768" "800x600" "640x480"
EndSubSection
EndSection

Section "Screen"
Identifier "aticonfig-Screen[1]"
Device "aticonfig-Device[1]"
Monitor "aticonfig-Monitor[1]"
DefaultDepth 24
SubSection "Display"
Viewport 0 0
Depth 24

Modes "1920x1200" "1280x1024" "1024x768" "800x600" "640x480"
EndSubSection
EndSection

Section "DRI"
Mode 0666
EndSection

Section "Extensions"
Option "Composite" "false"
EndSection
=
Ich bin mir sicher, dass diese Config jede Menge Unsinnigkeiten enthàlt,
falls, bitte mal drauf hinweisen:-)

Aber woran kann es liegen? Werde morgen mal einen garantiert funktionierenden
Monitor testen, vielleicht ist ja wirklich nur mein Zweitmonitor durch
Herumstehen kaputt gegangen.

CU Rollo
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian
11/12/2008 - 09:20 | Warnen spam
Hi,

meine config sieht so aus und funktioniert bei mir wunderbar:
http://rafb.net/p/5uYUc537.html

Anschließend àndere ich dann mit xrandr (option -s <n>)
die Auflösung meines Desktops, so dass es auf dem Beamer
gut aussieht.

Gruß mcr


Am Donnerstag, 11. Dezember 2008 schrieb Roland Damm:
Moin,

wie ist eigentlich der einfachste Weg, an meinem Laptop mit ATI-Grafikkarte
(Ati Radeon 1400) einen externen Monitor zu betreiben?

Ich will keine Features, es ist mir egal, ob der externe Monitor ein Klon
ist, oder ob er neben oder über oder sonstewo neben meinem Bildschirm
angezeigt wird. Es ist mir auch egal, ob er mit der gleichen Auflösung
arbeiten muss wie der im Laptop eingebaute Monitor. Ich will nur eine
kleine
Bildschirmpràsentation auf einem Beamer anzeigen. Es reicht mir, wenn das
geht, fast egal wie.
Nur einfach wàre schön.

Dabei bin ich über Catalyst Control Center gestolpert. Funktioniert aber
nicht. Früher hatte ich für das gleiche Problem mal ein Skript gebastelt,
mit der Anweisung drin:

aticonfig --enable-monitor=crt1,lvds

Das erzeugt zwar irgendwo eine Kopie irgendeiner Konfigdatei (weiß nicht
mehr wo), aber es funktionierte mal. Nun auch nicht mehr.

Ist mein 2. Monitor kaputt (schon seit 1.3 Jahren nicht mehr benutzt)?
Catalyst erkennt einen 2. Monitor, wenn er angeschlossen ist. Ich bekomme
aber kein Bild zu sehen.

Ach ja, nutze Treiberversion von ATI 8.40.4 und habe Catalyst 1.3.
Und xorg 7.2.

Ähnliche fragen