[gentoo-user-de] AVM-Treiber und höhere Linux-Kernel

21/03/2008 - 16:10 von Wolfgang Jankowski | Report spam
Hallo zusammen,
ich habe in meinem Server eine Fritz-Card von AVM laufen (Fax-Dienste). Wer
kann mir sagen, wie die Meinungsbildung bei AVM ist, was die
Linux-Unterstützung angeht. Irgenwann sollte sie ja auslaufen, weil die
Differenzen (proprietàr vs. offen) zu groß waren. Momentan làuft ein
2.6.20-gentoo-r8 Kern.
Ich muss mich irgendwann entscheiden, ob ich den Kernel aktualisiere (bis
wohin 2.6.22 oder 2.6.23?) oder ob die Karte ersetzt werden muss (welche).
Hat jemand von euch Erfahrungen mit ISDN?
Tschüß
Wolfgang
gentoo-user-de@lists.gentoo.org mailing list
 

Lesen sie die antworten

#1 c_poeschl
21/03/2008 - 17:00 | Warnen spam
Nach Starten meiner Gentoo Live CD ,bekomme ich nach 93% der
Installation folgenden Fehler angezeit.
(EE) Failed to Load/usr/Lib/xorg/modules/extensions/LibGLcore.so
(EE) Failed to Load modules GLcore (Loader failed 7)
(EE) No devices detectet.
Was mache ich falsch?
Ich will Gentoo auf einen Intel X86,Dual- Core ,mit Widows Vista
Installieren.
Mit freundlichen Grüßen,
Erwin Poeschl



ACHTUNG - ich bekomme laufend mail-antworten die wo nichts mit meiner
Frage zu Tun haben - und auch nicht an mich gerichtet sind!!!! Meine
Mail-adr.:
und bitte NUR meine Frage beantworten (habe schon 11 mails die nichts
damit zu tun haben!)

mailing list

Ähnliche fragen