[gentoo-user-de] Countdown für LUKS-Passphrase

24/05/2010 - 22:40 von Andre Gluecksmann | Report spam
This is an OpenPGP/MIME signed message (RFC 2440 and 3156)


Hallo,

ich weiß, dass es möglich ist die Abfrage der Luks-Passphrase beim
Booten nach ein paar Sekunden überspringen zu lassen. Was muss ich dafür
machen? Bestimmte cryptsetup-Version? Anderes Baselayout? Irgendwas in
irgendeine config schreiben? Nach làngerer Zeit googeln bin ich noch
nicht weiter gekommen.

Beste Grüße
André
André Glücksmann
GnuPG Key-ID: 0x1489FF7D






 

Lesen sie die antworten

#1 Alex Schuster
24/05/2010 - 23:20 | Warnen spam
Andre Gluecksmann fragt:

ich weiß, dass es möglich ist die Abfrage der Luks-Passphrase beim
Booten nach ein paar Sekunden überspringen zu lassen. Was muss ich dafür
machen? Bestimmte cryptsetup-Version? Anderes Baselayout? Irgendwas in
irgendeine config schreiben? Nach làngerer Zeit googeln bin ich noch
nicht weiter gekommen.



/sbin/cryptsetup --help zeigt Option --timeout. Ob es da einen eleganten
Weg gibt, das cryptsetup mitzuteilen, weiss ich aber nicht.
/etc/conf.d/dmcrypt hat eine options-Zeile, laut Kommentar ist hier aber
nur --readonly möglich. Zumindest bei mir mit baselayout2. Ich würde
dann direkt /var/lib/rcscripts/addons/dmcrypt-start.sh entsprechend àndern.

Wonko

Ähnliche fragen