[gentoo-user-de] ddclient und checkip.dyndns.org

25/10/2010 - 20:10 von Uwe Bueschel | Report spam
Hallo Liste!

Ich habe, seit dem DynDNS (free) nur noch 2 Domains erlaubt, das
Problem, dass der ddclient sich sehr oft nicht mit checkip.dyndns.org
verbinden kann:

WARNING: cannot connect to checkip.dyndns.org:80 socket: IO::Socket::INET: connect: Connection timed out


Version ist 3.7.3-r1 (stable).
Ein Update der Domains macht er jedoch.
Kennt jemand vielleicht eine Lösung bzw. die Problemursache dafür?

VG
Uwe Büschel
 

Lesen sie die antworten

#1 Eddy
25/10/2010 - 23:30 | Warnen spam
Ja, das Problem hatte ich auch.
Nun frage ich nicht mehr Dyndns nach der IP sondern meinen eigenen
Root-Server mit fester IP.
Da làuft ein kleines PHP-Script was die IP-Adresse des Fragenden im
gleichen Format wie Dyndns bereitstellt.

- schnipp --
<?php

?>
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.1//EN"
"http://www.w3.org/TR/xhtml11/DTD/xh...">
<html>
<head>
<meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=utf-8" />
<title>CheckIP</title>
</head>
<body>
<?php echo 'Current IP Address: ', $_SERVER["REMOTE_ADDR"]; ?>
</body>
</html>

Wenn Du keinen Server für das Script hast dann melde Dich. Dann darfst
Du meinen benutzen.

Gruß

Eddy

Ähnliche fragen