[gentoo-user-de] ethtool-Frage

06/02/2008 - 13:40 von Matthias | Report spam

Hallo zusammen,
ich habe hier grade Wake-On-Lan mit ethtool und wol eingerichtet -
klappt auch soweit wunderbar.

Jetzt wollte ich zusà¤tzlich die Sache noch mit "SecureOn" versehen:
#ethtool -s eth0 wol g sopass xx:yy:zz:aa:bb:cc

Leider wacht der Rechner immer noch bei einem einfachen
#wol 00:0A:0B:0C:0D:0F auf - in scheint das à¼bergebene Passwort nicht zu
interessieren.

Unterstà¼tzt das meine Hardware nicht, oder habe ich einfach das
ethtool-Kommando falsch eingesetzt?

Danke fà¼r Eure Hilfe

Matthias

hier noch einige Infos:

#lspci
00:04.0 Ethernet controller: Silicon Integrated Systems [SiS] SiS900 PCI
Fast Ethernet (rev 90)

#ethtool -i eth0
driver: sis900
version: v1.08.10 Apr. 2 2006
firmware-version:
bus-info: 0000:00:04.0

#ethtool eth0
Settings for eth0:
Supported ports: [ TP MII ]
Supported link modes: 10baseT/Half 10baseT/Full
100baseT/Half 100baseT/Full
Supports auto-negotiation: Yes
Advertised link modes: 10baseT/Half 10baseT/Full
100baseT/Half 100baseT/Full
Advertised auto-negotiation: Yes
Speed: 100Mb/s
Duplex: Full
Port: MII
PHYAD: 1
Transceiver: internal
Auto-negotiation: on
Supports Wake-on: pg
Wake-on: g
Current message level: 0x000000c5 (197)
Link detected: yes




gentoo-user-de@lists.gentoo.org mailing list
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Schlabach
06/02/2008 - 15:40 | Warnen spam
Hallo Matthias,
die Hardware unterstützt das Feature nicht.

Die Zeile Supports Wake-on: pg
zeigt, welche Wake-on Funktionen von der Hardware, bzw. auch vom
Treiber, unterstüztz werden.

Siehe auch in der Man-Page zu ethtool:
man ethtool


Heiko Schlabach

Febrotec Trading GmbH
Frankfurter Straße 76

58553 Halver

Telefon: 02353 66369-0
Fax: 02353 66369-9
E-Mail:





Matthias schrieb:
Hallo zusammen,
ich habe hier grade Wake-On-Lan mit ethtool und wol eingerichtet -
klappt auch soweit wunderbar.

Jetzt wollte ich zusàtzlich die Sache noch mit "SecureOn" versehen:
#ethtool -s eth0 wol g sopass xx:yy:zz:aa:bb:cc

Leider wacht der Rechner immer noch bei einem einfachen
#wol 00:0A:0B:0C:0D:0F auf - in scheint das übergebene Passwort nicht zu
interessieren.

Unterstützt das meine Hardware nicht, oder habe ich einfach das
ethtool-Kommando falsch eingesetzt?

Danke für Eure Hilfe

Matthias

hier noch einige Infos:

#lspci
00:04.0 Ethernet controller: Silicon Integrated Systems [SiS] SiS900 PCI
Fast Ethernet (rev 90)

#ethtool -i eth0
driver: sis900
version: v1.08.10 Apr. 2 2006
firmware-version:
bus-info: 0000:00:04.0

#ethtool eth0
Settings for eth0:
Supported ports: [ TP MII ]
Supported link modes: 10baseT/Half 10baseT/Full
100baseT/Half 100baseT/Full
Supports auto-negotiation: Yes
Advertised link modes: 10baseT/Half 10baseT/Full
100baseT/Half 100baseT/Full
Advertised auto-negotiation: Yes
Speed: 100Mb/s
Duplex: Full
Port: MII
PHYAD: 1
Transceiver: internal
Auto-negotiation: on
Supports Wake-on: pg
Wake-on: g
Current message level: 0x000000c5 (197)
Link detected: yes



mailing list

Ähnliche fragen