[gentoo-user-de] Evolution -> MS Exchange

08/05/2008 - 10:30 von Boris Voelkle | Report spam
Hallo @all,

da mir gestern mein XP-Rechner in der Firma abgerauch ist, hab ich mir
gentoo aufgesetzt, soweit so gut.
Nun hab ich aber das Problem mit Exchange2003. Per Web kann ich
zugreifen, aber über Evolution wàre es schon etwas komfortabler ;-)
Das Plugin für Exchange ist auch installiert, und Die Hilfe von
Evolution ist auch primma, aber gehen will es trotzdem nicht.

Bin mir nun zwar nicht ganz sicher, ob es an der einstellung am Exchange
liegt ( WebDAV ist zugelassen) ode am Arbeitsplatz.

In den USE-Flags hab ich smb, ldap und kerberos, was mir curl bemàngelt
hat: der will nur kerberos oder ldap ( wobei ich mal ldap deaktiviert
hab: Könnte das das prob sein ?)

Das andere ist: Hab schon gesucht, aber kein WinBind gefunden, oder wird
das unter Gentoo unter anderm Namen geführt ?

Gruss

Boris



- boris@voelkle.eu -- www.voelkle.eu --

- Schlüssel-ID:0x89B2EE62 pool.sks-keyservers.net

- Fingerprint:BFA5 831F A40E A632 80B2 8D69 9E75 349B 89B2 EE62 --


gentoo-user-de@lists.gentoo.org mailing list
 

Lesen sie die antworten

#1 Malte Frerichs
08/05/2008 - 11:20 | Warnen spam
Moin,
habe diesbezueglich mal was gelesen, dass man erst das ganze als Imap
einrichten soll und dann direkt in der Konfig (irgend ne xml in .gconf
oder so) nachtraeglich editieren muessen, da das ueber die Einstellungen
in Outlook nicht richtig klappt. Probleme gabs glaub ich bei der
Uebermittlung von Benutzernamen.
Hab das mal im Zusammenhang Evolution sync mail2web gelesen. Die bieten
ja kostenlos Exchangeaccounts an, funktioniert hat das aber bei mir nie.

Vielleicht einfach nochmal in diese Richtung googlen :-)

Gruss
Malte

On Thu, 2008-05-08 at 10:26 +0200, Boris Voelkle wrote:
Hallo @all,

da mir gestern mein XP-Rechner in der Firma abgerauch ist, hab ich mir
gentoo aufgesetzt, soweit so gut.
Nun hab ich aber das Problem mit Exchange2003. Per Web kann ich
zugreifen, aber über Evolution wàre es schon etwas komfortabler ;-)
Das Plugin für Exchange ist auch installiert, und Die Hilfe von
Evolution ist auch primma, aber gehen will es trotzdem nicht.

Bin mir nun zwar nicht ganz sicher, ob es an der einstellung am Exchange
liegt ( WebDAV ist zugelassen) ode am Arbeitsplatz.

In den USE-Flags hab ich smb, ldap und kerberos, was mir curl bemàngelt
hat: der will nur kerberos oder ldap ( wobei ich mal ldap deaktiviert
hab: Könnte das das prob sein ?)

Das andere ist: Hab schon gesucht, aber kein WinBind gefunden, oder wird
das unter Gentoo unter anderm Namen geführt ?

Gruss

Boris



- -- www.voelkle.eu --

- Schlüssel-ID:0x89B2EE62 pool.sks-keyservers.net

- Fingerprint:BFA5 831F A40E A632 80B2 8D69 9E75 349B 89B2 EE62 --





mailing list

Ähnliche fragen