Forums Neueste Beiträge
 

[gentoo-user-de] gentoo.sources

15/11/2011 - 11:50 von Hartmut Figge | Report spam
Gruß,

normalerweise verwende ich ein mostly stable 32Bit Gentoo auf einem
Intel Core i5. Nun wollte ich aber dennoch mal ein wenig in die 64Bit
Welt schauen.

Dabei ergab sich ein Problem mit dem Kernel. Mein normaler Weg beim
Bauen ist dieser:

make oldconfig
make menuconfig
make
make modules_install
make install

Sehr praktisch, weil damit automatisch vmlinuz gesetzt und das alte
vmlinuz zu vmlinuz.old umgewandelt wird. lilo.conf braucht also nicht
angefasst zu werden.

Auf x86_64 klappt das leider nicht mehr, trotz mehrerer Versuche mit
menuconfig. Sollte eigentlich schon beim ersten Mal alles in Ordnung
gewesen sein. Symptom beim Booten: Crash an der Stelle

VFS: Cannot open root device "806" or unknown block (8, 6)

Daraufhin mal genkernel genommen. Mittels --menuconfig, weil da so
einiges fehlt. Klappt. Leider müssen daraufhin entweder einige Links
geàndert oder lilo.conf editiert werden. Bàh.

Ein neuer Versuch nach meiner alten Methode unter Verwendung des von
genkernel benutzten .config ergab wieder einen Crash. Einen Standard
Kernel von kernel.org testen? Vielleicht, könnte Aufschlüsse darüber
geben, dass bei gentoo-sources was nicht stimmt.

Wàre aber anstrengend. ;)

Hartmut
Usenet-ABC-Wiki http://www.usenet-abc.de/wiki/
Von Usern fuer User :-)
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko vogel
15/11/2011 - 14:30 | Warnen spam
Am 15.11.2011 11:42, schrieb Hartmut Figge:
make oldconfig
make menuconfig
make
make modules_install
make install


...
Auf x86_64 klappt das leider nicht mehr, trotz mehrerer Versuche mit
menuconfig. Sollte eigentlich schon beim ersten Mal alles in Ordnung
gewesen sein. Symptom beim Booten: Crash an der Stelle



Probiers evtl. mal damit:

make ARCH=x86_64 oldconfig
make ARCH=x86_64 menuconfig
make ARCH=x86_64
make ARCH=x86_64 modules_install
make ARCH=x86_64 install

mfg,
haaner

Ähnliche fragen