[gentoo-user-de] HAL vs devicekit

05/06/2010 - 13:00 von Wolfgang Jankowski | Report spam
Hallo zusammen,

hal wird ja nur noch gewartet. Der Fokus liegt anscheinend auf devicekit,
networkmanager usw. Diese Pakete sind aber mit ~x86 maskiert. Hat jemand
schon einen Umstieg gewagt und was sind die Probleme, die dabei auftauchen.
Ich hoffe dadurch doch meine WLAN-Schalter-Problematik zu lösen.
Weiter: Wenn HAL nicht mehr da ist, wie wird dann X11 konfiguriert?????

Tschüß
Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 rottenbeer
05/06/2010 - 14:40 | Warnen spam
On 06/05/2010 12:56 PM, Wolfgang Jankowski wrote:
Hallo zusammen,

hal wird ja nur noch gewartet. Der Fokus liegt anscheinend auf devicekit,
networkmanager usw. Diese Pakete sind aber mit ~x86 maskiert. Hat jemand
schon einen Umstieg gewagt und was sind die Probleme, die dabei auftauchen.
Ich hoffe dadurch doch meine WLAN-Schalter-Problematik zu lösen.
Weiter: Wenn HAL nicht mehr da ist, wie wird dann X11 konfiguriert?????

Tschüß
Wolfgang





X11 làuft doch schon über udev soweit ich weiß oder ;D?
Zumindest >xorg-1.8.0

Ähnliche fragen