Forums Neueste Beiträge
 

[gentoo-user-de] iwl und kismet

13/11/2007 - 14:10 von Boris | Report spam
This is an OpenPGP/MIME signed message (RFC 2440 and 3156)

Hallo @all,

ich hab mal testhalber auf den neuen iwl-treiber um gestellt, funz auch
prima,
ausser das keinen Kontrolllampe leuchtet, aber man braucht ja nicht
alles ;-)

Laut googel sollte kismet denn iwl3945-Treiber auch unterstützen, kommt
aber mit der Meldung: unknow source.
Liegt es einfach daran, dass kismet in einer àlteren Version als ebuild
vorliegt oder muss ich da speziell was anpassen ?

Gruss

Boris

P.S:

Und warum fehlt bei aircrack-ng die Hàlfte ( kein airodump usw) ?



- boris@voelkle.eu -- www.voelkle.eu --

- Schlüssel-ID:0x53571272 pool.sks-keyservers.net

- Fingerprint:BDEA F0DE 7485 0239 0659 D48F 3DC4 3AA9 5357 1272 --






gentoo-user-de@gentoo.org mailing list
 

Lesen sie die antworten

#1 Bumbl
13/11/2007 - 14:20 | Warnen spam
Boris schrieb:
Hallo @all,

ich hab mal testhalber auf den neuen iwl-treiber um gestellt, funz auch
prima,
ausser das keinen Kontrolllampe leuchtet, aber man braucht ja nicht
alles ;-)

Laut googel sollte kismet denn iwl3945-Treiber auch unterstützen, kommt
aber mit der Meldung: unknow source.
Liegt es einfach daran, dass kismet in einer àlteren Version als ebuild
vorliegt oder muss ich da speziell was anpassen ?

Gruss

Boris

P.S:

Und warum fehlt bei aircrack-ng die Hàlfte ( kein airodump usw) ?




hi
bei aircrack würde ich mal stark vermuten, dass das an den deutschen
hackerparagraph angepasst wurde
kann mich aber auch tàuschen
versuch mal einen anderen mirror
lg thomas
mailing list

Ähnliche fragen