[gentoo-user-de] Javascript einschränken

19/05/2010 - 11:40 von Wolfgang Jankowski | Report spam
Hallo zusammen,
der Artikel:
http://www.heise.de/newsticker/meld...02375.html
ist ernüchternd.
Gibt es eine Möglichkeit, dass Javascript nicht mehr die Möglichkeit bekommt,
Informationen wie Fonts, CSS-Infos usw. auszulesen und weiterzuplappern?

Tschüß
Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Daniel Troeder
21/05/2010 - 22:40 | Warnen spam
This is an OpenPGP/MIME signed message (RFC 2440 and 3156)

On 05/19/2010 11:28 AM, Wolfgang Jankowski wrote:
Hallo zusammen,
der Artikel:
http://www.heise.de/newsticker/meld...02375.html
ist ernà¼chternd.
Gibt es eine Möglichkeit, dass Javascript nicht mehr die Möglichkeit bekommt,
Informationen wie Fonts, CSS-Infos usw. auszulesen und weiterzuplappern?

Tschà¼àŸ
Wolfgang



Am Einfachsten ist es NoScript in Firefox zu verwenden, und nur bei
Seiten (ev. temporà¤r) zuzulassen, denen man vertraut. Ist aber
zugegebenermassen ein bisschen nervig, da viele Seite ohne JS nicht
richtig funktionieren. Ich habe mich daran gewöhnt - ist aber nicht
jedermanns Sache. Es hilft auch bereits, nur das JS der Seite die man
gerade wirklich besucht freizuschalten, und das JS das von anderen
Servern kommt verboten zu lassen. Mit der Zeit konfiguriert es sich
recht automatisch, und die hà¤ufigsten Seite sind dann so eingestellt wie
man's braucht.

Das beantwortet deine Frage allerdings nicht ganz richtig - denn es
schrà¤nkt das JS nicht ein, sondern schaltet es nur an oder aus.
Vielleicht bauen sie sowas eines Tages ein - fà¤nde ich auch gut.

Du kannst ansonsten "privoxy" verwenden um deine HTTP-header zu
privatisieren...

Was ich auch verwende ist "BetterPrivacy" gegen Super-Cookies von Flash.

Und "Link Status", das gegen die Angriffe a la
http://whattheinternetknowsaboutyou.com/ hilft. (Sie finden damit heraus
welche Seiten du bereits besucht hast.) Der Nachteil ist, dass besuchte
Links nicht mehr farbig-verà¤ndert angezeigt werden.


Ciao,
Daniel


PGP key @ http://pgpkeys.pca.dfn.de/pks/looku...amp;op=get
# gpg --recv-keys --keyserver hkp://subkeys.pgp.net 0xBB9D4887




Ähnliche fragen