[gentoo-user-de] k3b und DVD kopieren in einem Laufwerk

23/05/2008 - 17:30 von Erik Geiger | Report spam
Hallo,

nach einiger Zeit habe ich mal wieder eine DVD kopiert. Seither ging das
Problemlos, doch jetzt fordert k3b nach erfolgreichem Einlesen zwar noch kurz
zum Einlegen eines Rohlings auf, zieht jedoch gleich das Laufwerk mit der
Quell-DVD wieder ein und "versucht" darauf zu brennen (bzw. überschreibt die
DVD-RW!). (Also nach dem Einlesen wird die Schublade ausgeworfen und wieder
eingezogen).

Kann man dieses Verhalten irgendwo festlegen? Leider habe ich beim Einrichten
nichts gefunden ;-(

Bin für jeden Hinweis dankbar, sonst vernichte ich noch irgendwann
das "Original" ;-/

Freundliche Gruesse

Erik
gentoo-user-de@lists.gentoo.org mailing list
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Winkler
23/05/2008 - 21:20 | Warnen spam
Am Freitag 23 Mai 2008 17:26:50 schrieb Erik Geiger:
Hallo,

nach einiger Zeit habe ich mal wieder eine DVD kopiert. Seither ging das
Problemlos, doch jetzt fordert k3b nach erfolgreichem Einlesen zwar noch
kurz zum Einlegen eines Rohlings auf, zieht jedoch gleich das Laufwerk mit
der Quell-DVD wieder ein und "versucht" darauf zu brennen (bzw.
überschreibt die DVD-RW!). (Also nach dem Einlesen wird die Schublade
ausgeworfen und wieder eingezogen).



Hallo Erik,

das kommt mir bekannt vor. Lösung habe ich leider keine, aber einen
Workaround: Zum Auslesen der DVD sage ich "Nur Abbilddatei erzeugen".
Anschließend brenne ich das so erzeugte Image extra auf DVD, also einfach
zwei Arbeitsgànge daraus machen.

Gruß
Martin
mailing list

Ähnliche fragen