[gentoo-user-de] kde-4.0.1

18/02/2008 - 09:50 von Björn Lübke | Report spam
Die Slot-Lösung ist ja eine schöne Sache um sich das neue KDE anzusehen.
Leider funktioniert das aber nicht so ganz richtig.

<app-crypt/qca-1.0-r3 (is blocking app-crypt/qca-2.0.0-r2)

Ob es für dieses Problem wohl eine andere Lösung gibt als von Fall zu
Fall das richtige qca zu installieren?

Wenn dann auch dem kde-base/kde/kde-4.0.0 ein 4.0.1 folgte, in dem nicht
das nicht vorhandene pim gefordert wird, dann könnte man sich
zufrieden zurücklehnen und dann mit frischer Kraft andere Schwachstellen
ermitteln. Wie zum Bleistift das fehlende amarok-2 :-)
gentoo-user-de@lists.gentoo.org mailing list
 

Lesen sie die antworten

#1 Dirk Heinrichs
18/02/2008 - 10:50 | Warnen spam

Am Montag, 18. Februar 2008 schrieb ext Björn Là¼bke:

Die Slot-Lösung ist ja eine schöne Sache um sich das neue KDE anzusehen.
Leider funktioniert das aber nicht so ganz richtig.



Doch, tut sie.

<app-crypt/qca-1.0-r3 (is blocking app-crypt/qca-2.0.0-r2)



Du siehst das "<" davor?

Ob es fà¼r dieses Problem wohl eine andere Lösung gibt als von Fall zu
Fall das richtige qca zu installieren?



Ja, auf qca-1.0-r3 updaten.

Wenn dann auch dem kde-base/kde/kde-4.0.0 ein 4.0.1 folgte, in dem nicht
das nicht vorhandene pim gefordert wird,



Hmm, wird's bei mir nicht.

dann könnte man sich
zufrieden zurà¼cklehnen und dann mit frischer Kraft andere Schwachstellen
ermitteln. Wie zum Bleistift das fehlende amarok-2 :-)



Warum ist das 'ne Schwachstelle? Es gibt (noch) kein amarok 2.

Bye...

Dirk
Dirk Heinrichs | Tel: +49 (0)162 234 3408
Configuration Manager | Fax: +49 (0)211 47068 111
Capgemini Deutschland | Mail:
WanheimerstraàŸe 68 | Web: http://www.capgemini.com
D-40468 Dà¼sseldorf | ICQ#: 110037733
GPG Public Key C2E467BB | Keyserver: www.keyserver.net



mailing list

Ähnliche fragen