[gentoo-user-de] KDE 4.1.2 nur minimal auf Deutsch?

21/10/2008 - 19:30 von Fabian Köster | Report spam

Hi zusammen,

ich habe mir kürzlich ein Gentoo-System mit KDE 4.1.2 eingerichtet und wundere
mich nun darüber, dass nur àußerst wenige Stellen auf Deutsch übersetzt sind.

Ist das ein KDE-Problem, ein Gentoo-Problem oder gar ein Problem in meiner
Konfiguration?

Gruß,
Fabian



 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Klein
21/10/2008 - 19:50 | Warnen spam
Am Tuesday 21 October 2008 19:25:31 schrieb Fabian Köster:
Hi zusammen,

ich habe mir kürzlich ein Gentoo-System mit KDE 4.1.2 eingerichtet und wundere
mich nun darüber, dass nur àußerst wenige Stellen auf Deutsch übersetzt sind.

Ist das ein KDE-Problem, ein Gentoo-Problem oder gar ein Problem in meiner
Konfiguration?

Gruß,
Fabian




Vermutlich ein Problem deiner Konfiguration, denn die deutsche Lokalisierung heisst nun: kde-base/kde-l10n
und nicht mehr: kde-base/kde-i18n, die ist nur für die 3.5 er KDE Version.

Bei mir ging's jedenfalls, hab mich aber aus anderen Gründen wieder vom 4.1.2er Desktop verabschiedet, die immer noch ungelöst sind.
Zu den Details vielleicht beim Stammtisch Köln, der hoffentlich bald stattfindet, doch auch dazu ein ander mal mehr

Gruß,

Andy.

Ähnliche fragen