[gentoo-user-de] KDE -> Lehrprogramme und Spiele dauerhaft entfernen.

23/06/2009 - 09:10 von Thomas Bruns | Report spam
Hallo NG,

ich hab ja nun mit autounmerged mein KDE4 installiert, neben 3.5.10. Soweit so
gut.

Nun hab ich aber festgestellt, das bei mir immer z.B. die Spiele, die
Lehrnprogramme installiert werden. Die brauch ich aber nicht, wie kann ich die
den loswerden, ohne sie mit nem "emerge -C " einzeln zu deinstallieren, weil
dann möchte er sie alle wieder bei nem "emerge auvD world" wieder
installieren...

Gruß
Thomas

CBUILD="x86_64-pc-linux-gnu"
CFLAGS="-march=core2 -O2 -msse4.1 -msse4.2 -pipe"
CXXFLAGS="-march=core2 -O2 -msse4.1 -msse4.2 -pipe"
LDFLAGS="-Wl,-O1,--hash-style=gnu,--sort-common,--as-needed"
 

Lesen sie die antworten

#1 Sebastian Beßler
23/06/2009 - 14:30 | Warnen spam
This is an OpenPGP/MIME signed message (RFC 2440 and 3156)

Thomas Bruns schrieb:
Hallo NG,

ich hab ja nun mit autounmerged mein KDE4 installiert, neben 3.5.10. Soweit so
gut.

Nun hab ich aber festgestellt, das bei mir immer z.B. die Spiele, die
Lehrnprogramme installiert werden. Die brauch ich aber nicht, wie kann ich die
den loswerden, ohne sie mit nem "emerge -C " einzeln zu deinstallieren, weil
dann möchte er sie alle wieder bei nem "emerge auvD world" wieder
installieren...



Das verhalten spricht dafür das du kde-meta installiert hast.
Dieses Paket hat alle anderen (Meta)Pakete von KDE als Abhàngigkeit.
Rein Theoretisch sollte
emerge -C kde-meta kdegames-meta kdeedu-meta
gefolgt von einem
emerge --noreplace der anderen gewollten Metapakete bzw. Einzelpakete
und einem emerge -a --depclean (aufpassen das er nix raus wirft was man
noch benutzen will) das Problem lösen.

Gruß

Sebastian




Ähnliche fragen