[gentoo-user-de] Kein BMP fuer Hintergrundbild in KDE 4

21/10/2009 - 22:10 von Thorsten Kampe | Report spam
Hallo,

nach dem Aktualisieren von KDE 3.5.10 auf KDE 4 kann ich kein BMP mehr
als Hintergrundbild auswaehlen (Desktop Settings > Appearance). Genauso
funktioniert es nicht einen Ordner mit BMPs fuer eine "Slideshow" zu
waehlen.

Der Dialog fuer Hintergrund bietet mir "*.png *.jpeg *.jpg *.xcf *.svg
*.svgz" an.

Das Seltsame ist, dass ich fuer KDM (Login Manager > Background)
durchaus BMPs fuer eine Slide Show waehlen kann (und das auch
funktioniert).

Hat jemand eine Ahnung, woran das liegen kann? Ist das eine Limitation
von KDE 4?

Thorsten
 

Lesen sie die antworten

#1 André Glücksmann
24/10/2009 - 19:20 | Warnen spam
This is an OpenPGP/MIME signed message (RFC 2440 and 3156)

Thorsten Kampe wrote:
* Thorsten Kampe (Wed, 21 Oct 2009 22:07:23 +0200)
nach dem Aktualisieren von KDE 3.5.10 auf KDE 4 kann ich kein BMP mehr
als Hintergrundbild auswaehlen (Desktop Settings > Appearance). Genauso
funktioniert es nicht einen Ordner mit BMPs fuer eine "Slideshow" zu
waehlen.

Der Dialog fuer Hintergrund bietet mir "*.png *.jpeg *.jpg *.xcf *.svg
*.svgz" an.

Das Seltsame ist, dass ich fuer KDM (Login Manager > Background)
durchaus BMPs fuer eine Slide Show waehlen kann (und das auch
funktioniert).

Hat jemand eine Ahnung, woran das liegen kann? Ist das eine Limitation
von KDE 4?



Um mir einmal selbst zu antworten: ich habe die Einstellungen auf einem
SLES 11 getestet und dort ist es das gleiche: BMP fuer KDM: ja, BMP fuer
Desktop: nein.

Offensichtlich haben die Entwickler da Mist gebaut und die Codebasis zum
Setzen des Hintergrunds bei KDM ist noch die selbe wie bei KDM 3. Was
den paradoxen Effekt hat, das KDE 3 mehr kann als KDE 4 (in dieser
Hinsicht.





Hi Thorsten,

kannst du die Bilder nicht einfach in pngs konvertieren? Die sind dann
auch dementsprechend kleiner und verlustfrei komprimiert. Bmps haben
doch quasi ausgedient.

Zudem steht bmp für "Windows Bitmap" kann man sich doch nen bisschen
freuen das "Linux" sie in diesem Fall nicht unterstützt ;-S (sehr sehr
schlüssige Begründung, wenn du mich fragst ;-))

Gruß
André

André Glücksmann
- GnuPG Key-ID: 0x1489FF7D




Ähnliche fragen