[gentoo-user-de] Mehrere Monitore

09/03/2010 - 17:50 von Bernd Wurst | Report spam

Hallo.

Ich spiele momentan mit dem Gedanken, einen zweiten Monitor an meinen Rechner
anzuschlieàŸen.

Bisher habe ich gar nicht ausreichend DVI-Ports am Gerà¤t, daher muss ich diese
Frage stellen bevor ich etwas ausprobieren kann, schlieàŸlich muss ich zuerst
die richtige Grafikkarte kaufen... :)


Gibt es aktuell eine Grafikkarte, bei der ich mehrere (DVI-)Monitore benutzen
und im desktop-expansion-Modus betreiben kann? Das Ganze bitte ohne
Binà¤rtreiber.

Kommt KDE 4 mit so etwas à¼berhaupt klar?

Vor vielen Jahren bei meinen ersten Schritten mit einem Mandrake-Installer
wurde mir dieses Setup damals mit einer alten Matrox-Karte ohne Zicken
installiert und hat wunderbar funktioniert. Seither habe ich das Thema nie
mehr verfolgt.
Wenn man aber anschaut, wie viele ehemalige Selbstverstà¤ndlichkeiten momentan
bei X.org und bei KDE 4 komplett am Allerwertesten sind, möchte ich lieber
nochmal nach fragen.

GruàŸ, Bernd

There are only two things wrong with C++:
The initial concept and the implementation. - Bertrand Meyer



 

Lesen sie die antworten

#1 Sebastian
09/03/2010 - 18:50 | Warnen spam
Hallo,

Bisher habe ich gar nicht ausreichend DVI-Ports am Geràt, daher muss ich
diese Frage stellen bevor ich etwas ausprobieren kann, schließlich muss
ich zuerst die richtige Grafikkarte kaufen... :)


Gibt es aktuell eine Grafikkarte, bei der ich mehrere (DVI-)Monitore
benutzen und im desktop-expansion-Modus betreiben kann? Das Ganze bitte
ohne Binàrtreiber.



Welche schnittstelle zur Graka liefert dein Rechner?
Bei AGP kenne ich im bezahlbarem Bereich nur Matrox mit 2 DVI ausgàngen. Davon
kann ich aber nur abraten. Ich selber habe eine solche und die
Treibersituation ist bes... Der officelle Matroxtreiber ist der Entwicklung
oft hinterher, und sonst bleibt dir nur Vesa und da geht gar nichts. (Bild
ruckelt, nur ein Monitor)

Bei Freien Treibern bleibt dir für 2 Monitore nur ATI etwas àlterer
Generation.
Nvidia liefert zwar anscheinend den besseren closed treiber, aber der offene
Treiber ist arg beschnitten kein 3D, mehrere Monitore. Mit meiner alten TNT
hatte ich nur noch àrger da im Aktuellem Treiber nicht mehr gepflegt.

Genaueres kann ich dazu auch nicht sagen insbesondere wie sich aktuelle ATIs
mit dem freien Treiber schlagen.

Gruß
Sebastian

Ähnliche fragen