[gentoo-user-de] nvidia dmraid - grub installations problem

04/10/2007 - 18:50 von Jan Dennis Bungart | Report spam
Hallo Liste,

ein weiteres, wenn auch kleines Problem behindert den Abschluss meiner
Gentoo Distri. Ich betreibe ein RAID-0 Array auf einem von dmraid
gesteuerten Nforce 680i Controller welcher folgende Konfiguration hat:

2 * 320 GB HDD

/dev/mapper/nvidia_fbiciegd1 - /boot - reiserfs
/dev/mapper/nvidia_fbiciegd2 - / - reiserfs
/dev/mapper/nvidia_fbiciegd3 - none - swap
/dev/mapper/nvidia_fbiciegd4 - Linux LVM


Ich habe mittels genkernel eine passende Ramdisk erstellt die vor dem
Kernel die Unterstützung für das Raid und die LVM Geschichte laden soll.

(Genutzt werden die gentoo-sources-2.6.22-gentoo-r8)

Jetzt habe ich nur noch das Problem das ich ausserhalb der
Chroot-Umgebung auf einer anderen Konsole, grub nicht starten kann weil
sich mir ein folgender Fehler aufdràngt:


grub: error while loading shared libraries: libncurses.so.5: cannot open
shared object file: No such file or directory


Das scheint wie ich gelesen habe wohl mit meiner 64-Bit Architektur
zusammenzuhàngen einen brauchbaren Lösungsansatz habe ich bisher aber
leider nicht entdeckt. Wenn das Software Raid nicht wàre würde ich die
Platte eben in ein anderes System hàngen und da initialisieren aber mit
der derzeitigen Konfiguration ist das alles nicht so einfach.


Jemand eine Idee?
Ich brauche nur noch grub zu installieren!

Danke schonmal


MfG
Jan
gentoo-user-de@gentoo.org mailing list
 

Lesen sie die antworten

#1 Tim Heinrich
04/10/2007 - 20:50 | Warnen spam
Hallo Jan,

warum startest du grub dann nicht einfach aus dem chroot heraus? Sollte
doch genauso funktionieren, vorausgesetzt, du hast /dev im chroot per
mount -t bind /dev /mnt/gentoo/dev o.à. eingehàngt.

Gruß,
Tim

Am Donnerstag, den 04.10.2007, 18:46 +0200 schrieb Jan Dennis Bungart:
Hallo Liste,

ein weiteres, wenn auch kleines Problem behindert den Abschluss meiner
Gentoo Distri. Ich betreibe ein RAID-0 Array auf einem von dmraid
gesteuerten Nforce 680i Controller welcher folgende Konfiguration hat:

2 * 320 GB HDD

/dev/mapper/nvidia_fbiciegd1 - /boot - reiserfs
/dev/mapper/nvidia_fbiciegd2 - / - reiserfs
/dev/mapper/nvidia_fbiciegd3 - none - swap
/dev/mapper/nvidia_fbiciegd4 - Linux LVM


Ich habe mittels genkernel eine passende Ramdisk erstellt die vor dem
Kernel die Unterstützung für das Raid und die LVM Geschichte laden soll.

(Genutzt werden die gentoo-sources-2.6.22-gentoo-r8)

Jetzt habe ich nur noch das Problem das ich ausserhalb der
Chroot-Umgebung auf einer anderen Konsole, grub nicht starten kann weil
sich mir ein folgender Fehler aufdràngt:


grub: error while loading shared libraries: libncurses.so.5: cannot open
shared object file: No such file or directory


Das scheint wie ich gelesen habe wohl mit meiner 64-Bit Architektur
zusammenzuhàngen einen brauchbaren Lösungsansatz habe ich bisher aber
leider nicht entdeckt. Wenn das Software Raid nicht wàre würde ich die
Platte eben in ein anderes System hàngen und da initialisieren aber mit
der derzeitigen Konfiguration ist das alles nicht so einfach.


Jemand eine Idee?
Ich brauche nur noch grub zu installieren!

Danke schonmal


MfG
Jan



mailing list

Ähnliche fragen