[gentoo-user-de] OT: Die Mitteilung auf gentoo.de vom Muenchener Gentoo Stammtisch

15/05/2009 - 07:00 von Thomas | Report spam
erinnert mich wieder schmerzhaft daran, dass es einen solchen im
Grossraum Koeln nicht gibt - oder habe ich da was uebersehen?
Und wenn auch nur 5 Leute kommen sollten, so stuende doch ein Gentoo
Stammtisch Koeln gut - und nicht nur Koeln. Ich versuche (schon fast
penetrant) jedem der's nicht hoeren will Gentoo schmackhaft zu machen
und Gentoos Vorteile hervorzuheben. Aber irgendwie stehe ich hier wohl
auf verlorenem Posten. Das brauche ich Euch zwar nicht zu erzaehlen,
dass Gentoo imho das Non Plus Ultra einer Linux-Distribution ist; und
ein Stammtisch sowie eine reichhaltige Website waeren ein Anlaufpunkt
fuer viele, die sich ansonsten von Gentoo ueberfordert fuehlen aber
interessiert waeren. Und btw, die staendigen Diskusionen der Newbies ob
denn nun openSUSE besser sei als Ubuntu oder ob KDE Gnome in den
Schatten stellt, finde ich nicht so prickelnd - ich hoffe das klingt
jetzt nicht ueberheblich, aber nach ueber 12 Jahren Linux und seit Ende
2004 stolzer Gentoofanatiker langweilen mich derartige Themen einfach
und ich fuehle mich dann meistens deplaziert.


\|||/
`@|@`thomas
-
 

Lesen sie die antworten

#1 Renat Golubchyk
15/05/2009 - 08:00 | Warnen spam

On Fri, 15 May 2009 06:57:50 +0200 Thomas
wrote:
erinnert mich wieder schmerzhaft daran, dass es einen solchen im
Grossraum Koeln nicht gibt - oder habe ich da was uebersehen?



Es gab doch mal vor einigen Monaten eine Diskussion darüber. Damals
wurde sogar versucht ein Treffen zu organisieren. Ist was daraus
geworden?


Gruß aus Köln,
Renat

Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise loesen,
durch die sie entstanden sind.
(Einstein)



Ähnliche fragen