[gentoo-user-de] Partitionen verschwunden

12/11/2009 - 18:50 von Sven Richter | Report spam
Hallo,

auf meinem Notbook hab ich 3 Partitionen.

hda1 = /
hda2 = swap
hda3 = /home

Letztens hab ich das Notebook geupdated, waren mehrere Pakete und nach einem
reboot war plötzlich /home nicht mehr eingehàngt.

df -h hat mir auch gezeigt das es wirklich nicht gemounted war, fdisk -l zeigt
mir gar nichts an und unter /dev/ finde ich kein hda1,2 oder 3.

Das root System startet aber, hda1 find ich in /dev/ trotzdem nicht.
Hat von euch zufàllig jemand eine Idee, was da passiert sein kann?

Gruß
Sven
 

Lesen sie die antworten

#1 Roland Damm
12/11/2009 - 23:20 | Warnen spam
Moin,

Am Donnerstag, 12. November 2009 18:49:09 schrieb Sven Richter:

Das root System startet aber, hda1 find ich in /dev/ trotzdem nicht.
Hat von euch zufàllig jemand eine Idee, was da passiert sein kann?



Vielleicht das selbe wie bei mir: baselayout neu geworden und plötzlich
massenhaft Felhermeldungen beim Booten. Bis zur Kommandozeile startet er, kein
kde, mein home-Verzeichnis ist da und lesbar, mount zeigt es als gemountet an
(ist keine extra Partition sondern liegt unter /) aber in /dev werden keine
Festplatten angezeigt. Überhaupt wird unter /dev nur extrem wenig angezeigt.

Das Problem liegt irgendwo bei udev, aber die kürzlich ebenfalls neue Version
davon hat auch nichts geàndert. udev kann jedenfalls all die Geràte nicht
erzeugen, die es erzeugen soll.

Also IMO liegt das Problem bei udev, der Auslöser aber beim
baselayout-1.12.13. Wer da jetzt schuld ist...?

Am Rande: Bei der Installation der letzten Version von udev kam die Meldung,
dass in meinem Kernel config_sysfs_depricated aktiviert ist, aber besser nicht
sein sollte. Also Kernel modifiziert, neuen Kernel installiert, bei der
Gelegenheit gleich das neue baselayout und den neuen Kernel gebootet: Gleich
am Anfang kam dann von udev die Fehlermeldung, dass bei mir ja
config_sysfs_depricated nicht gesetzt ist und das ist nicht gut. Ist udev da
etwas schizofren? JEdenfall auf das alste baselayout zurück gegangen und keine
Fehlermeldungen mehr (udev auf der neuesten Version belassen).

Ich für meinen teil habe baselayout-1.12.13 maskiert und alles ist gut- soweit
erst mal.

Irgendwann würde ich allerdings auch mal gerne wissen, was das ist und wie man
das Problem löst.

CU Rollo

Ähnliche fragen