[gentoo-user-de] portage tree verkleinern

10/07/2008 - 13:50 von Sebastian Günther | Report spam

Hi Leute,

ich will meinen Portage Tree dratisch verkleinern:

Ich nutze weder kde noch irgendwelche qt Programme, deshalb will ich
eigentlich alles was nicht nur optional von qt/kde abhàngt, aus dem
portage tree verbannen.

kde-*/*

steht schon in /etc/portage/rsync-excludes drin.

Kann ich portage irgend wie dazu bringen, alle Pakete die kde/qt
Abhàngigkeiten haben zu ignorieren? Am liebsten ohne ein shell skript,
dass die ebuilds durchsucht, und die Dateien dann einfach in
/etc/portage/rsync-excludes einpflegt...

Sebastian

BTW: Ganz toll wàre es noch, wenn ich Pakete eines bestimmten Upstream
Maintainers auch ignorieren könnte...


" Religion ist das Opium des Volkes. " Karl Marx

SEB@STI@N GÜNTHER mailto:samson@guenther-roetgen.de



gentoo-user-de@lists.gentoo.org mailing list
 

Lesen sie die antworten

#1 Florian Philipp
10/07/2008 - 18:30 | Warnen spam

On Thu, 10 Jul 2008 13:43:16 +0200
Sebastian Günther wrote:

Hi Leute,

ich will meinen Portage Tree dratisch verkleinern:

Ich nutze weder kde noch irgendwelche qt Programme, deshalb will ich
eigentlich alles was nicht nur optional von qt/kde abhàngt, aus dem
portage tree verbannen.

kde-*/*

steht schon in /etc/portage/rsync-excludes drin.

Kann ich portage irgend wie dazu bringen, alle Pakete die kde/qt
Abhàngigkeiten haben zu ignorieren? Am liebsten ohne ein shell
skript, dass die ebuilds durchsucht, und die Dateien dann einfach in
/etc/portage/rsync-excludes einpflegt...

Sebastian

BTW: Ganz toll wàre es noch, wenn ich Pakete eines bestimmten
Upstream Maintainers auch ignorieren könnte...





Vielleicht nicht das, was du suchst, aber hast du dir mal sys-fs/avfs
angeschaut? Keine Ahnung, ob es schreibenden Zugriff erlaubt, aber den
Portage-Tree in ein zip-Archiv zu legen, dürfte mehr bringen als das,
was du versuchst.

Selbst wenn es keinen schreibenden Zugriff erlaubt, ist das einzige,
was je auf den Tree schreiben sollte, emerge --fetch, dafür könnte man
z.B. ein relativ einfaches Wrapper-Skript basteln, was erst entpackt,
dann synct und wieder packt - nicht schön, aber selten ;) .



mailing list

Ähnliche fragen