[gentoo-user-de] Problem bei Neuinstallation von Stage3-System

01/11/2009 - 18:00 von Malte Frerichs | Report spam
Moin,
ich bin gerade dabei einen Rechner neu einzurichten. Ich hab das
aktuelle Stage3 fuer i686 genommen. Enpacken funktioniert. Ebenso das
aktualisieren nach dem Portage sync. Wenn ich dann aber das System auf
Testing (also ACCEPT_KEYWORDS="~x86") umstelle und dan ein "emerge -uDN
world" ausfuehre bleibt er beim Updaten von
sys-devel/m4-1.4.12 auf 1.4.13 bei folgender Stelle stehen:
checking for working mkstemp...
Es wird der Befehl "rm -rf conftest.mkstemp" ausgefuehrt, aber nicht
beendet.

Wenn ich das Problem umschiffen will und es in der package.mask eintrage
bleibt er wenig spaeter beim Update der Linux-header an folgender Stelle
haengen:
INSTALL include/asm (52 files)
Hier bleibt er bei folgendem rm-Aufruf stehen:
rm
-rf /usr/local/portage/tmp/portage/sys-kernel/linux-headers-2.6.30-r1/image///usr/include/sound

Ich hab schonmal auf bugs.gentoo.org sowie in den Foren auf
forums.gentoo.org gesucht, aber keine brauchbaren Tipps gefunden. Kann
mir hier vielleicht jemand weiter helfen?

Gruss

Malte

PS.: Wie bei dem Stage standardmaessig eingestellt nutze ich das Profil
10.0 (make.profile verweist auf
"/usr/portage/profiles/default/linux/x86/10.0")
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Steinmetzger
01/11/2009 - 18:20 | Warnen spam

Am Sonntag, 1. November 2009 schrieb Malte Frerichs:
Moin,
ich bin gerade dabei einen Rechner neu einzurichten. Ich hab das
aktuelle Stage3 fuer i686 genommen. Enpacken funktioniert. Ebenso das
aktualisieren nach dem Portage sync. Wenn ich dann aber das System auf
Testing (also ACCEPT_KEYWORDS="~x86") umstelle und dan ein "emerge -uDN
world" ausfuehre bleibt er beim Updaten von
sys-devel/m4-1.4.12 auf 1.4.13 bei folgender Stelle stehen:
checking for working mkstemp...
Es wird der Befehl "rm -rf conftest.mkstemp" ausgefuehrt, aber nicht
beendet.



An dem mkstemp bin ich auch schon hàngen geblieben. Leider habe ich keine
Ahnung, wie ich das gelöst habe, denn ich habe an dem Tag bestimmt fünf mal
angefangen mit der Installation.
Gruß | Greetings | Qapla'
Emacs is a great operating system, which only lacks a good editor.



Ähnliche fragen