Forums Neueste Beiträge
 

[gentoo-user-de] Problem nach Wechsel von Kernel 3.12.13 zu 3.12.20

04/06/2014 - 20:40 von Hartmut Figge | Report spam
Gruß,

mein heutiges Update meines mostly stable Gentoo brachte mir unter den
über 40 Updates für Pakete auch ein neues von gentoo-sources. 3.12.20,
der alte Kernel war 3.12.13.

Wie üblich zunàchst ein make oldconfig, welches keine Änderungen
brachte. Der neue Kernel bootet einwandfrei, keine Beanstandungen
bisher, bis auf. :)

Ab und zu spiele ich Solitàr mit einem alten sol.exe mittels wine.
Klappt seit Jahren. Nun jedoch:

hafi@i5_64 ~ $ sol
modify_ldt: Invalid argument
modify_ldt: Invalid argument
modify_ldt: Invalid argument
modify_ldt: Invalid argument
modify_ldt: Invalid argument
err:module:attach_process_dlls "krnl386.exe16" failed to initialize,
aborting
err:module:LdrInitializeThunk Main exe initialization for
L"C:\\windows\\system32\\winevdm.exe" failed, status c0000005

Zur Kontrolle habe ich mal mit dem alten Kernel gebootet und sol
funktionierte einwandfrei. Keinerlei Ausgabe auf dem xterm. Scheint also
am neuen Kernel zu liegen. Fehlende notwendige Änderung mittels make
menuconfig? Vielleicht, aber welche?

Ach ja. unter dem neuen Kernel ein Test von wine mit arktwend und myar,
beides Modifikationen von Morrowind, klappte. Ebenso ein Test mit Gothic1.

Nun, ich möchte aber ungern auf sol verzichten. *g*

Hartmut
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Volland
04/06/2014 - 21:10 | Warnen spam
On (04/06/14 20:35), Hartmut Figge wrote:
Gruß,

mein heutiges Update meines mostly stable Gentoo brachte mir unter den
über 40 Updates für Pakete auch ein neues von gentoo-sources. 3.12.20,
der alte Kernel war 3.12.13.

Wie üblich zunàchst ein make oldconfig, welches keine Änderungen
brachte. Der neue Kernel bootet einwandfrei, keine Beanstandungen
bisher, bis auf. :)

Ab und zu spiele ich Solitàr mit einem alten sol.exe mittels wine.
Klappt seit Jahren. Nun jedoch:

~ $ sol
modify_ldt: Invalid argument
modify_ldt: Invalid argument
modify_ldt: Invalid argument
modify_ldt: Invalid argument
modify_ldt: Invalid argument
err:module:attach_process_dlls "krnl386.exe16" failed to initialize,
aborting
err:module:LdrInitializeThunk Main exe initialization for
L"C:\\windows\\system32\\winevdm.exe" failed, status c0000005

Zur Kontrolle habe ich mal mit dem alten Kernel gebootet und sol
funktionierte einwandfrei. Keinerlei Ausgabe auf dem xterm. Scheint also
am neuen Kernel zu liegen. Fehlende notwendige Änderung mittels make
menuconfig? Vielleicht, aber welche?



Hallo Hartmut,

bei mir làuft es problemlos - ich habe 3.14.4-gentoo und ~amd64
app-emulation/wine-1.7.19-r1

Ich verwende ein script:

cd /home/michael/.wine/drive_c/mydata
wine '/home/michael/.wine/drive_c/windows/system32/sol.exe'

Ich würde zum Abwarten raten - wird schon wieder tun.

Bzw.: Ein

revdep-rebuild -i (-p erst mal)
emerge -avc
eix-sync && emerge --complete-graph=y --with-bdeps=y --keep-going \
-avutND @world
revdep-rebuild -i
emerge -avc

hast Du gemacht?

Gruß
Michael

Ähnliche fragen