[gentoo-user-de] Probleme beim restarten von sshd

03/04/2008 - 22:50 von Norman Rieß | Report spam
Hallo,

ich habe nach einem sshd-Update versucht den ssh-Server neu zu starten.
Aber leider bekomme ich nur eine Fehlermeldung, bei der ich keine
Vorgehensweise mehr weis.

bragi ~ # /etc/init.d/sshd restart
* ERROR: sshd is already stopping.
bragi ~ #


Ich habe schon das pid-File wegemoved, den Daemon von Hand abgeschossen
und wieder gestartet, aber ich bekomme immernoch diese Fehlermeldung.

Grüße
Norman
gentoo-user-de@lists.gentoo.org mailing list
 

Lesen sie die antworten

#1 Jan
03/04/2008 - 23:10 | Warnen spam

On Do, 03 Apr 2008 22:42 +0200, Norman RieàŸ wrote:
Hallo,

ich habe nach einem sshd-Update versucht den ssh-Server neu zu starten.
Aber leider bekomme ich nur eine Fehlermeldung, bei der ich keine
Vorgehensweise mehr weis.

bragi ~ # /etc/init.d/sshd restart
* ERROR: sshd is already stopping.
bragi ~ #


Ich habe schon das pid-File wegemoved, den Daemon von Hand abgeschossen
und wieder gestartet, aber ich bekomme immernoch diese Fehlermeldung.

Grà¼àŸe
Norman



/etc/init.d/sshd zap

Aus /etc/init.d/sshd help:
zap: Reset a service that is currently stopped, but still marked as
started, to the stopped state. Basically for killing zombie
services.



GruàŸ, Jan



mailing list

Ähnliche fragen