[gentoo-user-de] Probleme mit udev und USB-WLAN-Adapter

02/09/2007 - 17:50 von Peter Palm | Report spam
Hallo Liste,

seit dem letzten portage-update habe ich Probleme mit dem Start
meines USB-Wlan-Interfaces. Bisher funktionierte alles einwandfrei.

Jetzt passiert folgendes:

/var/log/messages:
Sep 1 19:22:29 mobile /var/tmp/portage/at76c503a-0.14_beta1/work/at76_usb-0.14beta1/at76c503.c: registered wlan0
Sep 1 19:22:29 mobile udev: renamed network interface wlan0 to wlan4

In der Datei /etc/udev/rules.d/70-persistent-net.rules wird
automatisch der Eintrag

# net device ()
SUBSYSTEM=="net", DRIVERS=="?*", ATTR{address}=="00:80:48:24:32:43", ATTR{type}=="1", NAME="wlan4"

hinzugefügt. Dieses Verhalten ist in der Datei

/etc/udev/rules.d/75-persistent-net-generator.rules

festgelegt, die nicht per Hand veràndert werden darf.

Beim nàchsten Hochfahren des Rechners, wird dann aus wlan0 wlan5 und
die entsprechende Zeile wird in 70-persistent-net.rules hinzugefügt.

Ich vermute nun, daß das mit der MAC-Adresse des WLAN-Adapters
zusammenhàngt, die offensichtlich erst spàter vergeben wird und bei
der Initialisierung genullt ist.

Übrigens ist nach aus- und wieder anstöpseln des Adapters wlan0
als solches vorhanden.

Weiß jemand, wo ich drehen muß, um dieses Verhalten abzustellen?

Beste Grüße,

Peter

gentoo-user-de@gentoo.org mailing list
 

Lesen sie die antworten

#1 Matthias Schwarzott
02/09/2007 - 18:40 | Warnen spam
On Sonntag, 2. September 2007, Peter Palm wrote:
Hallo Liste,


Hallo Peter!


seit dem letzten portage-update habe ich Probleme mit dem Start
meines USB-Wlan-Interfaces. Bisher funktionierte alles einwandfrei.

Jetzt passiert folgendes:

/var/log/messages:
Sep 1 19:22:29 mobile
/var/tmp/portage/at76c503a-0.14_beta1/work/at76_usb-0.14beta1/at76c503.c:
registered wlan0 Sep 1 19:22:29 mobile udev: renamed network interface
wlan0 to wlan4

In der Datei /etc/udev/rules.d/70-persistent-net.rules wird
automatisch der Eintrag

# net device ()
SUBSYSTEM=="net", DRIVERS=="?*", ATTR{address}=="00:80:48:24:32:43",
ATTR{type}=="1", NAME="wlan4"

hinzugefügt. Dieses Verhalten ist in der Datei

/etc/udev/rules.d/75-persistent-net-generator.rules

festgelegt, die nicht per Hand veràndert werden darf.

Beim nàchsten Hochfahren des Rechners, wird dann aus wlan0 wlan5 und
die entsprechende Zeile wird in 70-persistent-net.rules hinzugefügt.

Ich vermute nun, daß das mit der MAC-Adresse des WLAN-Adapters
zusammenhàngt, die offensichtlich erst spàter vergeben wird und bei
der Initialisierung genullt ist.



Ist die MAC-Addresse der Eintràge jedesmal anders?

Übrigens ist nach aus- und wieder anstöpseln des Adapters wlan0
als solches vorhanden.

Weiß jemand, wo ich drehen muß, um dieses Verhalten abzustellen?



Ja, ich denke das ist ein Fehler in udev-114 (Siehe Bug #190692). Mach mal ein
Udate auf udev-115. Lösch dann alle eintràge die wlan betreffen aus der Datei
raus. Und teste dann nochmal

Matthias

Matthias Schwarzott (zzam)
mailing list

Ähnliche fragen