[gentoo-user-de] Proxy-App mit Indizierung

21/11/2008 - 19:40 von David Saro | Report spam
Hallo,

ich suche eine Kombination aus htdig und squid. Wenn ich surfe vergesse ich
des öfteren wo ich etwas gelesen habe, weil es zu diesem Zeitpunkt unwichtig
für mich war.

Das kann sich aber àndern und der von mir zuvor als unwichtig erachtete
Artikel soll plötzlich wieder auftauchen.
Um vergessene Websites wiederzufinden wàre es doch toll, wenn mein Browser
oder ein Proxy alle besuchten Websites vorsorglich indiziert, um eine spàtere
Volltextsuche zu erlauben. Schließlich erinnert man sich ja oft noch an
einige gelesene Schlagwörter.

Gibt es solch ein Programm in der Portage oder sonst irgendwo?

lg David
 

Lesen sie die antworten

#1 Johann Schmitz
21/11/2008 - 19:50 | Warnen spam
David Saro wrote:
Um vergessene Websites wiederzufinden wàre es doch toll, wenn mein Browser
oder ein Proxy alle besuchten Websites vorsorglich indiziert, um eine spàtere
Volltextsuche zu erlauben. Schließlich erinnert man sich ja oft noch an
einige gelesene Schlagwörter.



Eine Möglichkeit wàre es, eine lokale YaCy (http://yacy.net/) Instanz laufen zu lassen. YaCy ist eigentlich
eine P2P-Suchmaschine, könnte aber deine Anforderungen abdecken.
Dazu làsst du YaCy als Proxy auf deinem Rechner laufen (Upstream Proxys werden auch unterstützt), und ab da
werden alle Seiten die du besuchst automatisch gecrawlt. Ausgenommen natürlich geschützte und persönliche Seiten.
Damit du bei einer Suche nur deine Suchergebnisse bekommst, solltest du allerdings die Indexverteilung und
-empfang deaktivieren.

vg,
Johann

Johann Schmitz
http://www.j-schmitz.net

Ähnliche fragen