Forums Neueste Beiträge
 

[gentoo-user-de] Routing-Problem

14/11/2007 - 18:00 von Bertram Scharpf | Report spam
Hallo,

dieses Problem ist sicher nicht Gentoo-spezifisch; wenn
jemand einen besseren Ort zum Fragen weiß, möge er ihn
nennen.

Auf einer Gentoo-Box 192.168.7.155, die ich gestern Abend
_nicht_ abgeschaltet hatte, komme ich seit heute plötzlich
nicht mehr nach draußen. Alle Rechner mit Adresse
192.168.7.x erreiche ich ohne Probleme. Über ein Gateway
(Gentoo) 192.168.7.33 komme ich in ein Netz 192.168.12.0
ohne Probleme. Über das Gateway 192.168.7.1 komme ich nicht
mehr nach draußen.

Von zwei anderen Linux-Rechnern aus komme ich über das
Gateway 192.168.7.1 problemlos nach draußen (gesehen mit
traceroute). Auf das Gateway habe ich leider keinen
administrativen Zugriff. Ich habe schon versucht, meiner
Maschine eine neue IP zu geben, ohne Erfolg. Da der Kernel
ohnehin etwas alt war, habe ich upgedatet auf 2.6.22-r9,
auch ohne Erfolg. Wireshark meldet, daß das Paket zum
Gateway gegangen ist, weiter nichts.

Was kann da schiefgelaufen sein? Was könnte ich weiter
untersuchen?

Danke im voraus,

Bertram


Bertram Scharpf
Stuttgart, Deutschland/Germany
http://www.bertram-scharpf.de
gentoo-user-de@gentoo.org mailing list
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc
14/11/2007 - 18:10 | Warnen spam
Hi,

das sieht sehr kompliziert aus ;-) bei solchen sachen pflege ich
meistens die einfachsten Fehler zu suchen.

Ich würde die Hardware checken, also nic... Ich denke mal die Idee
hattest du bereits ;-)

Gruß
Marc


Bertram Scharpf schrieb:
Hallo,

dieses Problem ist sicher nicht Gentoo-spezifisch; wenn
jemand einen besseren Ort zum Fragen weiß, möge er ihn
nennen.

Auf einer Gentoo-Box 192.168.7.155, die ich gestern Abend
_nicht_ abgeschaltet hatte, komme ich seit heute plötzlich
nicht mehr nach draußen. Alle Rechner mit Adresse
192.168.7.x erreiche ich ohne Probleme. Über ein Gateway
(Gentoo) 192.168.7.33 komme ich in ein Netz 192.168.12.0
ohne Probleme. Über das Gateway 192.168.7.1 komme ich nicht
mehr nach draußen.

Von zwei anderen Linux-Rechnern aus komme ich über das
Gateway 192.168.7.1 problemlos nach draußen (gesehen mit
traceroute). Auf das Gateway habe ich leider keinen
administrativen Zugriff. Ich habe schon versucht, meiner
Maschine eine neue IP zu geben, ohne Erfolg. Da der Kernel
ohnehin etwas alt war, habe ich upgedatet auf 2.6.22-r9,
auch ohne Erfolg. Wireshark meldet, daß das Paket zum
Gateway gegangen ist, weiter nichts.

Was kann da schiefgelaufen sein? Was könnte ich weiter
untersuchen?

Danke im voraus,

Bertram






mailing list

Ähnliche fragen