[gentoo-user-de] [semi OT] c: recode number

19/02/2008 - 13:20 von Jan Kohnert | Report spam

Hallo,

ich weiß, dass ist etwas OT, aber immerhin entwickle ich unter Gentoo. :)

Ich habe einem Programm von mir mittels gettext l10n spendiert. Dabei habe ich
aber einen Fehler eingebaut: Ich gebe dem Programm Zahlen in meiner locale
vor. Damit werden dann über die cfitsio Bibliothek Fits-Daten in eine Datei
geschrieben. Nun ist cfitsio aber nicht lokalisiert und macht aus 1,000
gleich mal 1000.0.

Ich muss also die Zahlen (es handelt sich im double und long) nach LANG=C
umwandeln. Gibt es eine Funktion, die das übernimmt?

Ich habe in der recode Bibliothek recode_string() entdeckt, scheint ja aber
nicht für Zahlen gemacht...

Danke für Erhellung. :)

MfG Jan



gentoo-user-de@lists.gentoo.org mailing list
 

Lesen sie die antworten

#1 Jan Kohnert
19/02/2008 - 17:30 | Warnen spam

Ich antworte mir mal selber:

Jan Kohnert schrieb:
muss also die Zahlen (es handelt sich im double und long) nach LANG=C
umwandeln. Gibt es eine Funktion, die das à¼bernimmt?



Es ist ausreichend, in der Fits-Schreibfunktion
setlocale("LC_NUMERIC", "C");
einzufà¼gen.

Wenn es more sophisicated geht, verbessert mich bitte, aber das reicht im
Prinzip erstmal. :-)

MfG Jan



mailing list

Ähnliche fragen