[gentoo-user-de] Tastaurlayout unter KDE

24/10/2007 - 15:20 von Volker Katz | Report spam
Moin zusammen,
unter KDE kann ich keine Umlaute tippen. Auf der Konsole ist alles in Ordnung.
Und selbst im Firefox (bin) kann ich Umlaute tippen. In
der /etc/conf.d/keymaps habe ich KEYMAP="de-latin1" eingestellt.

In meiner xorg.conf steht foglendes:

Section "InputDevice"
Identifier "Keyboard0"
Driver "keyboard"
Option "XkbModel" "pc105"
Option "XkbLayout" "de"
EndSection

Im Kontrollzentrum habe ich nichts eingestellt. D.h. "Tastaturlayouts
aktivieren" ist nicht aktiviert. Aber auch wenn hier Germany als aktive
Belegung waehle, aendert das nichts.

Ansonsten funktionieren die Umlaufte werde in der KDE-Konsole, kmail noch
kwrite.

Habt Ihr irgendwelche Tipps fuer mich?

Gruss & danke
Volker
gentoo-user-de@gentoo.org mailing list
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Jankowski
24/10/2007 - 15:40 | Warnen spam
Hallo Volker,
meine xorg.conf sieht so aus:
Section "InputDevice"
Identifier "Keyboard0"
Driver "kbd"
Option "XkbModel" "pc102"
Option "XkbLayout" "de"
EndSection
Ich hatte mal àhnliche Probleme. Es hing mit dem Treiber zusammen.
Tschüß
Wolfgang

Am Mittwoch 24 Oktober 2007 schrieb Volker Katz:
Moin zusammen,
unter KDE kann ich keine Umlaute tippen. Auf der Konsole ist alles in
Ordnung. Und selbst im Firefox (bin) kann ich Umlaute tippen. In
der /etc/conf.d/keymaps habe ich KEYMAP="de-latin1" eingestellt.

In meiner xorg.conf steht foglendes:

Section "InputDevice"
Identifier "Keyboard0"
Driver "keyboard"
Option "XkbModel" "pc105"
Option "XkbLayout" "de"
EndSection

Im Kontrollzentrum habe ich nichts eingestellt. D.h. "Tastaturlayouts
aktivieren" ist nicht aktiviert. Aber auch wenn hier Germany als aktive
Belegung waehle, aendert das nichts.

Ansonsten funktionieren die Umlaufte werde in der KDE-Konsole, kmail noch
kwrite.

Habt Ihr irgendwelche Tipps fuer mich?

Gruss & danke
Volker




mailing list

Ähnliche fragen