Forums Neueste Beiträge
 

[gentoo-user-de] unsubscribe

09/08/2012 - 11:00 von wirkzeit Design & Technologie | Report spam
wirkzeit Design & Technologie
http://www.wirkzeit.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Sandy Marko Knauer
12/08/2012 - 15:20 | Warnen spam
Hallo Liste,

2009 wollte ich ein Ebuild haben, aber mein wissen über Gentoo und
Ebuilds war doch sehr eingeschrànkt.

Sie hier:
http://archives.gentoo.org/gentoo-u...a5dde5.xml

Jetzt habe ich ein Ebuild angefangen, da ich wieder dieses Tool
benötige. Leider bekomme ich die Funktion src_install nicht hin.

1. Ich erstelle ein Live-Ebuild, Quellcode wird erfolgreich nach
${DISTDIR} runter geladen.
2. Patch für makefile habe ich auch erfolgreich erstellt und wird auch
durchgeführt.

Jetzt kommt mein Problem.

src_compile() {
INST_DIR="${D}/opt/makehuman"
make -f Makefile.Linux
install -d -m755 $INST_DIR
cp -av
{makehuman,main.py,apps,backgrounds,core,data,docs,plugins,shared} \
$INST_DIR

}

(Anmerkung: Mein Emaileditor verschluckt meine Unterstriche und ein
Makefile für Install gibt es keine.)

Ich ging davon aus, das nun alles
nach /var/tmp/portage/categorie/programm/image installiert wird. Aber
mein "Image" Verzeichnis ist Leer, was mach ich falsch?

ich habe schon einige Varianten versucht, aber keine hat mir geholfen.
Also dodir und doins usw.


Kurze Erklàrung warum aus svn und nicht die tar.bz2.

Problem ist, das Makehuman gegen python2.6 gelinkt ist. Wenn man das
tar.bz2 holt, gibt es keine vernünftige Möglichkeit auf python2.7 oder
höher zu linken. Python2.7 funktioniert aber ohne Probleme mit
Makehuman. Habe das Programm erfolgreich als User mit python2.7
Kompiliert und auch verwendet.


Sandy

Ähnliche fragen