Forums Neueste Beiträge
 

[gentoo-user-de] vServer gesucht

12/01/2009 - 15:50 von Maximilian Bräutigam | Report spam
Hallo liebe Gentoo-Nutzer,

ich suche einen vServer im Preissegment um die 10 bis 15 Euros. Das
Betriebssystem sollte Gentoo, Debiano oder Ubuntu sein. Ansonsten stelle
relativ wenige Anforderungen, bis auf, dass der Betreiber vernünftig
ist. Das heißt für mich, dass er einen ordentlichen Support und eine
hohe Verfügbarkeit gewàhrleistet.

Ich habe mich schon erkundigt bzgl. www.loomes.de, www.greatnet.de,
www.server4you.de und www.hostingeurope.de, aber man liest immer wieder
Berichte im Internet von nicht akzeptierten Kündigungen, schlechtem
Support, Serverdowns etc.

Sollte jemand einen vServer-Provider kennen, der ihm ausnehmend gut
gefàllt, würde ich mich über eine kurze Antwort sehr freuen.

Vielen Dank im Voraus für die Antwort/-en.
Mit freundlichen Grüßen
der Max
Maximilian Bràutigam
www.chemie.uni-jena.de/jcf
 

Lesen sie die antworten

#1 Johann Schmitz
12/01/2009 - 16:00 | Warnen spam
Maximilian Bràutigam wrote:
Ich habe mich schon erkundigt bzgl. www.loomes.de, www.greatnet.de,
www.server4you.de und www.hostingeurope.de, aber man liest immer wieder
Berichte im Internet von nicht akzeptierten Kündigungen, schlechtem
Support, Serverdowns etc.



Eindeutig HostEurope. Ich war dort lange Kunde mit einem vServer. Der Support war immer fix und kompetent.
Ich habe damals den vServer per Recovery-Console von einem Suse auf Gentoo umgezogen, da es afaik kein Gentoo
als Basisinstallation gibt.

Habe damals 10€ bezahlt und bekommen: 256MB RAM, 2.xx Ghz CPU und 20 GB Platte. Völlig ausreichend für meine
Zwecke.
Upgrades auf einen größeren vServer ist auch jederzeit problemlos möglich

Johann Schmitz
http://www.j-schmitz.net

Ähnliche fragen