[gentoo-user-de] Xserver schmiert ab

19/03/2009 - 20:20 von Richard Steinbrueck | Report spam
Hallo liste,

Ich habe folgendes problem, wenn ich ein Fenster mit einem Video, dazu
gehört auch tvtime, bewege habe ich nur noch ein Standbild. Ich kann
mich von einem anderen PC per ssh einloggen und X neustarten aber das
ist die einzige möglichkeit neben reset.

Der fehler ist reproduzierbar. Aber die fehler quelle kann ich
nicht definieren.

Sollte ihr noch was brauchen logs usw. sagt einfach bescheid :-D
Danke im voraus für eure hilfe.

<INFOs>
X-Server: X.Org X Server 1.5.3
WM: Fluxbox 1.0.0-gentoo-r2
GRAKA: xf86-video-intel-2.6.5
</>
_______________
MFG Richard Steinbrueck
alias Zero_cool

cat /dev/random
A programming language is a tool that has profound influence on our
thinking habits. (Edsger Dijkstra)

Hostname: Osiris
Uptime: 19:55:50 up 3 min, 1 user, load average: 0.19, 0.25, 0.10
Linux Osiris 2.6.28.5 #14 SMP Thu Mar 19 19:04:14 CET 2009 x86_64
Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q6600 @ 2.40GHz GenuineIntel GNU/Linux
 

Lesen sie die antworten

#1 Richard Steinbrück
20/03/2009 - 22:00 | Warnen spam

Am Donnerstag, den 19.03.2009, 20:10 +0100 schrieb Richard Steinbrueck:
Hallo liste,

Ich habe folgendes Problem, wenn ich ein Fenster mit einem Video, dazu
gehört auch tvtime, bewege habe ich nur noch ein Standbild. Ich kann
mich von einem anderen PC per ssh einloggen und X neustarten aber das
ist die einzige Möglichkeit neben Reset.

Der Fehler ist reproduzierbar. Aber die Fehler quelle kann ich
nicht definieren.

Sollte ihr noch was brauchen logs usw.. sagt einfach beschied :-D
Danke im voraus für eure Hilfe.

<INFOs>
X-Server: X.Org X Server 1.5.3
WM: Fluxbox 1.0.0-gentoo-r2
GRAKA: xf86-video-intel-2.6.5
</>



Hallo Liste,

Ich konnte das Problem selber lösen ich habe ein kleines downgrade
gemacht :-D.

emerge "=x11-drivers/xf86-video-intel-2.6.1"

Schönes Wochenende

MFG Richard



Ähnliche fragen