Geometrie einer Welle

19/07/2012 - 11:58 von Andi Haller | Report spam
Ich mache mir zur Zeit Gedanken darüber wie eine Welle geometrisch ausehen müsste damit es auch logisch funktioniert.

Ich möchte jetzt als Beispiel eine Radiowelle nehmen die im Langwellenbereich ausgesendet wird. Der Sendemast hat 10 cm Umfang.

Die Reichweite betràgt 2000 km. Das ist Kreisdurchmesser von 4000, das sind also über 12000 km Kreisumfang.

Gesendet wird das Wort "Ei"

So, und jetzt kommt meine Frage.

Das Wort "Ei" hat seinen Ursprung an einer Antenne mit 10 cm Umfang.

Quasi nach 0,000001 Sekunden befindet sich das Wort "Ei" an jeder Stelle der 12 000 km entlang des Kreisumfangs.

Diese kleine Welle wurde also GESTRECKT auf 12 000 km und enthàlt immer noch die Information "EI"

Wie muss eine Welle geometrisch aussehen damit das funktioniert ?

Gibt es im Netz Fotos oder Theorien wie so eine Welle aussieht und wo das Wort "EI" in dieser Welle versteckt ist ?
 

Lesen sie die antworten

#1 nobby
19/07/2012 - 12:18 | Warnen spam
Am 19.07.2012 11:58, schrieb Andi Haller:
Ich mache mir zur Zeit Gedanken darüber wie eine Welle geometrisch ausehen müsste damit es auch logisch funktioniert.

Ich möchte jetzt als Beispiel eine Radiowelle nehmen die im Langwellenbereich ausgesendet wird. Der Sendemast hat 10 cm Umfang.

Die Reichweite betràgt 2000 km. Das ist Kreisdurchmesser von 4000, das sind also über 12000 km Kreisumfang.

Gesendet wird das Wort "Ei"

So, und jetzt kommt meine Frage.

Das Wort "Ei" hat seinen Ursprung an einer Antenne mit 10 cm Umfang.

Quasi nach 0,000001 Sekunden befindet sich das Wort "Ei" an jeder Stelle der 12 000 km entlang des Kreisumfangs.

Diese kleine Welle wurde also GESTRECKT auf 12 000 km und enthàlt immer noch die Information "EI"

Wie muss eine Welle geometrisch aussehen damit das funktioniert ?

Gibt es im Netz Fotos oder Theorien wie so eine Welle aussieht und wo das Wort "EI" in dieser Welle versteckt ist ?



Warste mal wieder laufen?

Ähnliche fragen