Geplanter Task gestartet

04/12/2008 - 09:32 von Raphael Boos | Report spam
Hallo!

Hab da ein Problem mit unserem Server.

Ich habe für Outlook ein VB-Script gemacht, das ich mit einem geplanten Task
automatisch ausführen will. Das VB-Script funktioniert einwandfrei, wenn man
es manuell startet.
Nun, wenn ich dieses VB-Script als einen geplanten Task mache, steht einfach
nur die ganze Zeit "Gestartet" --> der Task hàngt (?!) und es wird nichts
gemacht.

Outlook ist geöffnet --> also kein Problem
Berechtigungen stimmen --> also kein Problem
Benutzerdaten im Task angegeben (administrator) --> also kein Problem
Angemeldeter Benutzer, administrator --> also kein Problem
Berechtigungen für Outlook-Ordner stimmen --> also kein Problem

Hab es auch schon mit einer Batch-Datei probiert, da passiert einfach gar
nichts, also es zeigt zwar die letzte Ausführungszeit und das letzte Ergebnis
(0x0) richtig an, passiert ist aber nichts. Der Link im Batch stimmt auch
(start VBSCRIPT.VBS)

Was kann ich sonst noch machen?

Mit freundlichen Grüssen

Raphael Boos
 

Lesen sie die antworten

#1 Raphael Boos
04/12/2008 - 11:19 | Warnen spam
"Raphael Boos" wrote:

Hallo!

Hab da ein Problem mit unserem Server.

Ich habe für Outlook ein VB-Script gemacht, das ich mit einem geplanten Task
automatisch ausführen will. Das VB-Script funktioniert einwandfrei, wenn man
es manuell startet.
Nun, wenn ich dieses VB-Script als einen geplanten Task mache, steht einfach
nur die ganze Zeit "Gestartet" --> der Task hàngt (?!) und es wird nichts
gemacht.

Outlook ist geöffnet --> also kein Problem
Berechtigungen stimmen --> also kein Problem
Benutzerdaten im Task angegeben (administrator) --> also kein Problem
Angemeldeter Benutzer, administrator --> also kein Problem
Berechtigungen für Outlook-Ordner stimmen --> also kein Problem

Hab es auch schon mit einer Batch-Datei probiert, da passiert einfach gar
nichts, also es zeigt zwar die letzte Ausführungszeit und das letzte Ergebnis
(0x0) richtig an, passiert ist aber nichts. Der Link im Batch stimmt auch
(start VBSCRIPT.VBS)

Was kann ich sonst noch machen?

Mit freundlichen Grüssen

Raphael Boos



Der Server spinnt ein bisschen. Auf einem anderen PC (Remotezugriff) habe
ich tonnenweise meldungen bekommen. Das die outlook1.ost nicht gestartet
werden konnte etc. und das soviel mal, wie ich den geplanten Task ausgeführt
habe.

Nun habe ich das Problem auf 2 anderen PC's, das ich Outlook per Remote auf
dem Server nicht mehr starten kann! Er gibt mir 2 mal die Meldung: "Die Datei
'C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Lokale
Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook\outlook1.ost' kann nicht
geöffnet werden."
Und dann noch: "Ihre Standard-E-Mail-Ordner können nicht geöffnet werden.
Ein Client-Vorgang ist fehlgeschlagen."

Wenn ich das Script ausführe, dann kommt wieder diese Meldung: "Die Datei
'C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Lokale
Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook\outlook1.ost' kann nicht
geöffnet werden."

Und danach eine Fehlermeldung vom Windows Script Host, das in einer Zeile
ein Fehler ist. Dies habe ich aber schon überprüft, auf einem anderen Client
funktioniert das Script. Das ist einfach so, das wenn outlook nicht geöffnet
ist, gibt es diese Meldung aus.

Ich komme nicht mehr weiter..

MFG Raphael

Ähnliche fragen