Gerät zur Steuerung von ca. 200 LED's

02/12/2009 - 14:51 von Norbert Harz | Report spam
Hallo allerseits,

ich weiß nicht genau, ob ich mit meiner Frage hier richtig bin...

Ich suche ein 'Geràt' zum schalten von ca. 200 LED's.
(Wir wollen in einem Projekt so eine Art Fluss bzw. Strom darstellen...)

Kennt jemand so etwas, welches man geschickterweise auch noch über 'nen
PC/Laptop programmieren kann...?

Danke für Tipps,
Norbert

Bitte nur in die Newsgroup antworten.
Bei PM bitte nospam durch info ersetzen.
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Hercksen
02/12/2009 - 15:54 | Warnen spam
Norbert Harz schrieb:

ich weiß nicht genau, ob ich mit meiner Frage hier richtig bin...



Hallo,

de.sci.electronics wàre besser, aber hier ist es auch nicht verkehrt.

Ich suche ein 'Geràt' zum schalten von ca. 200 LED's.
(Wir wollen in einem Projekt so eine Art Fluss bzw. Strom darstellen...)

Kennt jemand so etwas, welches man geschickterweise auch noch über 'nen
PC/Laptop programmieren kann...?



Wie sollen denn die etwa 200 LEDs geschaltet werden, jede einzelne
individuell ein und aus, oder sogar unterschiedliche Helligkeiten?

Welche Zeitanforderungen bestehen, wie fein muß man das Zeitintervall
zwischen dem Schalten zweier LEDs einstellen können?

Man vermeidet normalerweise so ein Geràt so zu bauen das 200
individuelle Ausgànge für je eine LED vorhanden sind, man bevorzugt
Matrixansteuerungen mit hier je 16 Zeilen und Spaltenleitungen zwischen
den dann insgesamt maximal 256 LEDs angeschlossen werden können an
insgesamt nur 32 Ausgàngen. Es leuchten aber nur die LEDs einer Zeile
zusammen kurz, dann kommen die in der nàchsten Zeile dran und so weiter.
Wenn jede LED wenigstens 100 Mal pro Sekunde leuchten soll damit man
nichts flimmern sieht, dann kann sie nur jeweils 625 Mikrosekunden lang
leuchten und muß danach für 9,375 Millisekunden dunkel sein und dabei
insgesamt für das Auge immer noch hell genug erscheinen, auch bei der
Beleuchtung am Aufstellort.

Wo soll denn das Ganze aufgestellt werden und wie hell ist es dort? Im
Freien bei vollem Sonnenlicht wird schwierig, in einem nur schwach
beleuchteten Innenraum ist es viel einfacher die nötige Helligkeit zu
erreichen damit die LED auch klar als leuchtend erkannt werden kann.

Bye

Ähnliche fragen