Geräte mit Steckdosenleiste Ein- und Ausschalten? (Speedport 201)

22/02/2011 - 03:13 von Tom M. | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe ein neues DSL-Modem, was sich "Speedport 201" nennt.
Nervigerweise hat es einen Ein-/Ausschalter auf der Geràterückseite.
Wirklich brauchen tu ich den nicht, da ich eine Steckdosenleiste mit
mehreren Schaltern benutze.

Nun meine Frage, da es ein neues Geràt ist, kann es dem Geràt schaden,
wenn man es an diesem eigenen Schalter immer eingeschaltet làßt und es
dann mit der (besser erreichbaren) Steckdosenleiste ein-/ausschaltet?

MfG. Tom

Achtung! Bitte _keine eMails_ an secret23@gmx.de senden, da diese
automatisch und damit _ungelesen_ gelöscht werden!
 

Lesen sie die antworten

#1 Joerg
22/02/2011 - 03:29 | Warnen spam
Tom M. wrote:
Hallo zusammen,

ich habe ein neues DSL-Modem, was sich "Speedport 201" nennt.
Nervigerweise hat es einen Ein-/Ausschalter auf der Geràterückseite.
Wirklich brauchen tu ich den nicht, da ich eine Steckdosenleiste mit
mehreren Schaltern benutze.

Nun meine Frage, da es ein neues Geràt ist, kann es dem Geràt schaden,
wenn man es an diesem eigenen Schalter immer eingeschaltet làßt und es
dann mit der (besser erreichbaren) Steckdosenleiste ein-/ausschaltet?




Sollte nichts ausmachen, das hatte ich mit meinem Westell Wirespeed
DSL-Modem eine zeitlang auch getan. Es ist inzwischen rund 10 Jahre alt
und erfreut sich bester Gesundheit. Zur Sicherheit kann Du ja hier
nachfragen:

http://www.tkscable.com/Support.aspx

Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

"gmail" domain blocked because of excessive spam.
Use another domain or send PM.

Ähnliche fragen